Informationen zu dieser Erweiterung

Entfessele die Macht der Dragon Balls und beschwöre Shenron in Miraculous Revival

Miraculous Revival ist das erste Booster Set des brandneuen Shenron’s Wishes Block in Dragon Ball Super und das fünfte Booster Set des gesamten Sammelkartenspiels. Offensichtlich werden eingefleischte Anime-Fans einige Charaktere und Gegenstände wiedererkennen. Vor allem Shenron und die Dragon Balls erscheinen erstmalig in dieser Erweiterung. Das Set bringt vier brandneue Spielmechaniken mit sich. Drei in Form von neuen Karten-Fähigkeiten und eine in Form einer neuen Spielmöglichkeit, nämlich der Entfesselung der Macht der sieben Dragon Balls. Das Set ist eine aufregende Erweiterung zum bestehenden Dragon Ball Super Kartenspiel und umfasst insgesamt 221 Karten darunter elf unvergleichbare Super Rares und elf Special Rares sowie eine garantierte SPR oder besser in jedem Display.

Zwei neue Fähigkeiten und ein ganz neuer Weg zu spielen

Miraculous Revival führt zwei brandneue Battle-Karten-Fähigkeiten ein, Sparking und Burst. Darüber hinaus gibt es eine veränderte Awaken-Fähigkeit der Leader-Karten in Form des Wish-Skills.

Sparking ist ein neuer Fähigkeiten-Typ, der nur ausgelöst wird, wenn der Spieler eine gewisse Anzahl an Karten in seiner Drop Area liegen hat. Eine spannende Karte, die die neue Sparking-Fähigkeit nutzt, ist Super 17, Cell Absorbed. Super 17 kostet sechs Energie, wovon mindestens vier grün sein müssen. Die Karte hat Deflect, somit hat sie Schutz vor Karten wie Crusher Ball oder Cold Bloodlust und kann damit viel Druck auf den Gegner ausüben, wenn sie gespielt wird. Weiterhin besitzt die Karte die Fähigkeiten Dual Attack und Critical, aber viel entscheidender, sie hat die Fähigkeit Sparking 10. Wenn der Spieler zehn oder mehr Karten in seiner Drop Area hat und Super 17 angreift, muss der Gegner zwei Karten abwerfen, solange Super 17‘s Controller einen grünen androiden Leader hat. Super 17 hat die Möglichkeit die Hand des Gegenspielers um bis zu vier Karten zu dezimieren während gleichzeitig der Gegner keine Lebenspunkte durch die Critical-Fähigkeit dazugewinnen kann. Die Karte ist eine großartige Erweiterung für Android Decks. Sie unterstützt die Strategie der Handzerstörung und agiert als Finisher in einem Deck mit limitierten Möglichkeiten, verbindet sie beide Stärken.

Doch wie können Spieler die Drop Area füllen, um die Sparking-Fähigkeit zu nutzen? Burst ist die neue Fähigkeit, die genau dies gewährleistet. Wenn aktiviert, sendet Burst eine vorgesehene Anzahl an Karten vom Deck des Spielers in dessen Drop Area, um eine andere verbundene Fähigkeit zu aktivieren. Ein hervorragendes Beispiel hierfür ist Yamcha, at 100%, eine unglaubliche Karte dazu imstande schon früh im Spiel ab Zug drei heftigen Druck auf den Gegner auszuüben. Yamcha kann einmal pro Zug Burst 5 aktivieren, um 6000 zusätzliche Angriffskraft zu erhalten und somit ihr Powerlevel auf 25.000 heraufzuheben. Ferner kann ihr Angriff dann nicht negated werden. Wäre das noch nicht genug, zieht Yamcha 2 Lebenspunkte eines Gegners ab, wenn sie eine Battle-Karte zerstört. Im Grunde genommen bestraft sie Gegner dafür populäre Karten (wie Saiyan Chabba) zu spielen, denn Yamcha kann diese problemlos zerstören und somit zwei Schaden einem Gegner zufügen zu sehr geringen Kosten. Yamcha, at 100%, ist eine aggressive Karte, die den Gegner bestraft, kleine Battle-Karten zu spielen, während sie die Drop Area mit Karten füllt, um jene für die Sparking-Fähigkeit oder die Over-Realm-Fähigkeit zu nutzen. Ein Blick auf diese Karte ist obligatorisch.

Desire ist ein brandneuer Kartentyp, welcher im Shenron’s Wishes Block eingeführt wurde und Miraculous Revival bringt eine ganze Reihe dieser mit sich. Bis dato sind alle Desire-Karten EXTRA Karten, um mächtige Shenron-Leader Fähigkeiten auszulösen. Im Grunde sind es einzigartige Karten, die den Spieler dafür belohnen die neuen Shenron Leader zu spielen. Eine Karte von diesen ist World Peace, eine schwarze Desire-Karte, die vier Energie kostet. Die Karte ist super einfach und vielseitig einsetzbar. Sie besagt, dass der Spieler eine Battle-Karte aus seiner Drop Area spielen darf mit Energiekosten kleiner oder gleich der gesamten Energieressourcen des Spielers. Der Spielwert dieser Karte steigt je länger das Spiel voranschreitet. Je mehr Energie der Spieler hat, umso bessere Karten kann er für nur vier Energie ins Spiel schummeln. Ihre Vielseitigkeit und Flexibilität erlauben dem Spieler immer die beste Karte aus der Drop Area für ein spezielles Szenario zu wählen. Ob nun für den Angriff (wie Beerus Universe 7 Divine Vanquisher) oder für die Verteidigung (wie Bardock, Will of Iron). Desire-Karten sind eine interessante Erweiterung für das Metagame, welche im Zusammenhang mit den Leader-Karten noch stärker wirken.

In Miraculous Revival gibt es nicht nur neue Battle-Karten, sondern es werden auch neue Leader-Karten eingeführt. Die neue exklusive Fähigkeit von Leadern ist der Wish-Skill, eine brandneue Fähigkeit, die den normalen Awaken-Skill der Leader-Karten ersetzt. Der Wish-Skill lässt den Leader flippen, wenn alle sieben Dragon Balls in der Drop Area zusammengeführt wurden, und nicht wenn ein bestimmte Lebenspunktzahl erreicht wird. Eine dieser Karten ist Son Gohan // Righteous Heart Son Gohan, eine blaue Leader-Karte, die es möglich macht, alle Dragon Balls aus dem Deck oder der Life Area heraus zu suchen, wenn er angreift und somit die Suche nach all sieben Dragon Balls beschleunigt. Sind erstmal alle sieben Dragon Balls in der Drop Area, wird Gohan erst richtig interessant. Er erlaubt dann eine Desire-Karte aus der Drop Area zu nehmen und flippt. Als Righteous Heart Son Gohan kann der Spieler jeden Zug auf eine von drei Fähigkeiten zugreifen. (1) Der Spieler kann eine Karte ziehen, kongruent zum Standard Awakened-Leader Attack-Skill. (2) Der Spieler kann eine Desire-Karte aus seiner Hand spielen ohne ihre Energiekosten zu zahlen. Dies ist ein interessanter Effekt, den viele der neuen Leader-Karten innehaben. Gohan's finale Fähigkeit ist als der letzte Dolchstoß des Spiels zu sehen. (3) Der Spieler kann alle Dragon Balls verwerfen und für bis zu drei Energie in den Active Mode wechseln. Dadurch bekommt Gohan plus 15000 Angriffskraft und die Fähigkeit Critical.  Diese 30000 Angriffskraft von Gohan mit Critical machen ihn zu einer noch besseren Karte in Verbindung mit seiner eigenen Desire-Karte, Call of Justice, die ihm erlaubt ein weiteres mal anzugreifen für nur zwei Energie.

Die Renaissance von Miraculous Revival

Miraculous Revival kommt am 09.11.2018 auf den Markt, erhältlich als Boosterdisplay mit 24 Booster-Packungen oder Einzel-Boostern, mit jeweils 12 Einzelkarten. Wie in allen anderen Dragon Ball Super Booster-Packungen enthält jeder Booster acht Commons, drei Uncommons und eine Rare oder besser. Darüber hinaus können Foil-Versionen von Commons und Uncommons enthalten sein und zum ersten Mal überhaupt beinhaltet jedes Display eine garantierte Special Rare oder besser in Foil. Unverbindliche Preisempfehlung vom Hersteller sind 3,99€.


cardPreview