Informationen zu dieser Erweiterung

New Dawn Rises bringt uns zurück nach Valhalla

Im neusten Set New Dawn Rises, reisen wir zurück zu den Ursprüngen der Force of Will Saga und erhalten einen Einblick in die legendäre Welt von Valhalla. Wie viele von euch schon bemerkt haben, werden wir einige alte Charaktere der Force of Will Geschichte in neuen Zusammenhängen antreffen, wodurch ein brandneues Kapitel der Saga erzählt wird.  Zehn Fraktionen kämpfen um die Vereinigung ihrer Welten gegen ihre Götter. Nach der Zerstörung der Welt verfallen die Götter in einen tiefen Schlaf und der Krieg für ein „neues“ Valhalla bleibt unvollendet.

New Dawn Rises ist die erste Erweiterung des neusten Force of Will Clusters. Das Set beinhaltet viele Unterstützungskarten für die zehn Ruler, die in zehn neuen Decks die zehn Götter der Geschichte repräsentieren. Zwei Ruler jeder Farbe erscheinen unabhängig von den Booster Packungen. Die Balance des Powerlevels zwischen den Farben wurde endlich wiederhergestellt und neue Schlüsselwörter werden in das Meta eingeführt. [Bane] gibt jedem Resonator die Fähigkeit, jede Karte zu zerstören, die Schaden von ihm erlitten hat – sogar Rulern! [Eternal] beschützt Resonator, indem er nicht während des eigenen Zuges nicht zerstört werden kann. Foresee lässt dich die oberste Karte deines Decks anschauen und zu guter Letzt die andauernde Spezialfähigkeit [Rune], die von der Anzahl der Handkarten abhängig ist.

Das Booster Set beinhaltet auch Unterstützung für die Starter Decks und die verschiedenen Rassen, wie Engel, Katzen, Dämonen, Ritter und vieler anderer Bewohner des neuen Valhalla. Neue und alte Namen werden uns begegnen innerhalb der einzelnen Interessengruppen. Namen wie Lancelot, the Glass Knight, Belial, the Evil from the Scriptures und Karura, the Crow Tengu.

Ein Seitenblick zum Gameplay

Mit dem Erscheinen neuer Ruler im Meta kann es zu einer immensen Veränderung kommen. Geht man nach einigen Profispielern werden die neuen Runen-Karten das Meta stark beeinflussen, wenn man das Spiel mit fünft dieser Karten im Main Deck beginnt. Aufgrund der Stärke dieser Karten wird Divinity auf ein Maximum von zehn pro Spiel begrenzt sein. Darüber hinaus kannst du jede Rune nur einmal pro Duell einsetzen, es sei denn dein Ruler ist Hanzo, Chief of the Kouga, welcher dir gestattet eine deiner Runen ein zweites Mal auszulösen. Doch kein Grund an den Runen zu zweifeln! Jede Rune bewährt sich mit starken Effekten. Scalding Breath fügt deinem Gegner 700 Schaden zu, In a Single Stroke fügt sogar 800 Schaden zu und Craving zieht deinem Gegner 1000 Leben ab und heilt dich derweil um 1000 Leben.

Zusammen mit den zehn neuen Rulern (fünf aus den New Valhalla Starter Decks) bringen die Runen einen ganz frischen Wind ins Spiel und alle Spieler sind herzlich eingeladen, das Spiel mit besseren Erklärungen der Schlüsselwörter sowie der neuen Ausgeglichenheit der Farben zu genießen. Zwei unterschiedliche Spielstile für jede Farbe sind verfügbar, somit kannst du verschiedene Strategien mischen und anpassen und durch zukünftige Sets modifizieren, da sie denselben Gesetzmäßigkeiten folgen. Durch das neue Cluster erhalten Spieler die Möglichkeit ihre Spielideen das ganze Jahr über zu optimieren und kontinuierlich ihren Lieblingsruler zu spielen, der sich von nun an sowohl aggressiven- als auch Kontrollstrategien anpasst.

Inhalt und Verfügbarkeit

New Dawn Rises bringt insgesamt 110 verschiedene Karten mit sich, darunter zehn Super Rares, 25 Rares, 35 Uncommons, 40 Commons und drei Secret Rares. Ein Booster beinhaltet zehn Karten (mit einer garantierten Foil) und eine Booster Box umfasst 36 Packungen sowie ein Sealed format Ruler, Standard Magic Stones und eine Promo Karte. Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ist 4,00€ pro Booster.

cardPreview