Cardmarket News

Cardmarket News: Update Sendungen aus Griechenland

2020-03-27 17:11:16

An alle Cardmarket Nutzer,


Auf Grund der aktuellen COVID-19 Situation, können Nutzer aus Griechenland seit dem 24.03.2020, nur noch Sendungen in folgende Länder verschicken:



  1. Belgien

  2. Bulgarien

  3. Frankreich

  4. Deutschland


Für Verkäufer aus Griechenland ist es enorm wichtig zu verfolgen, in welche Länder verschickt werden kann. Wenn der Versand in ein Land nicht möglich ist, bitte die Verkaufsoptionen dementsprechend anpassen und das Land übergangsweise auf die “Blacklist” setzen, damit Käufer aus den betroffenen Ländern nicht bestellen können. Käufer bitten wir in dieser Zeit um Verständnis und Geduld für die wechselnden Regelungen und erhoffen eine rege Zusammenarbeit mit den Verkäufern, um eventuell anfallende Probleme zu lösen. Wir werden die Situation weiter verfolgen und regelmäßige Updates geben, sobald uns neue Informationen vorliegen.


Wir bedanken uns für die anhaltende Unterstützung und Nutzung von Cardmarket – bleibt gesund!


Das Cardmarket Team

Cardmarket News: COVID-19

2020-03-13 13:19:20

An alle Cardmarket-Nutzer,


auch wir bei Cardmarket verfolgen die Ausbreitung von Corona und denken dabei über mögliche Auswirkungen dieser Pandemie auf Abläufe unseres Marktplatzes nach.


Zunächst werden wir ganz normal weitermachen können. Über etwaige erforderliche Änderungen in Bezug auf unseren Service werden wir euch aber natürlich umgehend informieren.


Die meisten Länder, denen unser Marktplatz zugänglich ist, planen in naher Zukunft weitreichende Quarantäne-Maßnahmen oder setzen solche bereits um. Dadurch ergeben sich Umstände in Bezug auf das Ein- und Verkaufen auf Cardmarket, die von Käufern und Verkäufern jetzt schon beachtet werden sollten.



  1. Für Käufer: Momentan ist es sinnvoll, Stornierungen eher zu akzeptieren anstatt sie abzulehnen. In vielen Fällen ist es den Verkäufern schlicht nicht möglich, das Haus zu verlassen, um die Sendung aufzugeben und in vielen weiteren Fällen kann die Post die Bestellungen nicht einmal entgegennehmen bzw. sie zum Empfänger liefern.

  2. Für Verkäufer: Wenn man als Verkäufer in einem Quarantäne-Gebiet lebt oder die Sendungen aus einem anderen Grund nicht aufgeben kann, setzt euren Account bitte in den Urlaubsmodus.

  3. Für alle Nutzer: Mittelfristig wird sich der Brief- und Paketverkehr in Europa merklich verlangsamen. Es ist daher Geduld geboten, wenn man auf die Zustellung bzw. Lieferung einer Sendung wartet.


Bitte beachtet diese neuen Umstände beim Handeln auf Cardmarket. Wir werden die Lage weiter beobachten und euch über Neuigkeiten auf dem Laufenden halten.


Vielen Dank für Euer Vertrauen und Eure Unterstützung.

Weihnachtsferien 2019

2019-12-20 15:19:13

Bald ist Weihnachten!


Das ist natürlich ein Grund zur Freude, bedeutet für den Handel auf Cardmarket allerdings vor allem drei Dinge:


1. Der Versand mit der Post ist langsamer. VIEL langsamer. In einigen europäischen Ländern findet zwischen dem 24.12. und dem 06.01. so gut wie gar keine Versandabwicklung statt. Wenn Du also eine Bestellung verschickt hast oder auf eine wartest, empfehlen wir, vor dem 10. Januar NICHTS zu unternehmen. Die meisten verloren geglaubten Sendungen tauchen am 07. Januar „wie aus dem Nichts“ wieder auf.


2. Über die Feiertage fahren viele Cardmarket-User in den Urlaub und checken dort eventuell nicht regelmäßig Ihre E-Mails oder Ihr Benutzerkonto. Eventuell haben sie sogar für einige Tage gar keinen Internetzugang. Auch hier gilt also: Bitte Geduld haben! Die meisten Probleme werden direkt gelöst, wenn alle aus dem Urlaub wieder da sind.


3. Auch hier bei Cardmarket brauchen wir Urlaub, daher ist in der Zeit vom 22. Dezember bis zum 02. Januar der Support nicht vollständig besetzt. Natürlich werden alle wichtigen Prozesse (wie der Zahlungsverkehr) verlässlich weiterlaufen, es kann jedoch sein, dass nicht alle Nachrichten innerhalb der üblichen 48h beantwortet werden. Hierfür bitten wir um Verständnis, und wenn es etwas länger dauern sollte, bitte das Problem nicht noch einmal an uns schicken, da dies den Prozess nicht beschleunigt.


Alles in allem ist unser Ratschlag: „Keep cool!“ und genießt die Feiertage!


Wir möchten Euch allen für ein tolles Jahr 2019 danken, wünschen Euch ein Frohes Weihnachtsfest und ein Frohes Neues Jahr 2020!


Das Cardmarket-Team.

Cardmarket-Development-Update: Neue und verbesserte Angebotsseiten einzelner Nutzer

2019-12-12 02:20:03

Seit dem 11.12.2019 haben wir die Neugestaltung der Angebotsseiten für einzelne Nutzer veröffentlicht. Dies ist ein weiterer Schritt, die Webseiten von Cardmarket zu vereinheitlichen, die sich auch selbständig an die verwendeten Gerätegrößen anpassen.


Ihr erreicht diese Seiten, wenn ihr vom öffentlichen Benutzerprofil auf einer seiner Kategorien (z. B. Einzelkarten) klickt.


Änderungen



  • Diese Seiten passen sich nun automatisch der Größe des verwendeten Geräts an, mit dem ihr Cardmarket nutzt. Das vereinfacht die Nutzung sowohl auf Desktop- als auch Mobilgeräten.

  • Wir haben die Möglichkeit verbessert, unter allen Angeboten und unabhängig von der Produktkategorie zu suchen. So könnt ihr mit einem einzelnen Suchausdruck Angebote aus Einzelkarten, Boostern, Display, Hüllen, usw. finden.

  • Es gibt auch eine Seite, auf der alle Kategorien aufgelistet sind, aus denen der Nutzer Angebote hat. Ihr könnt so noch einfacher im Bestand eines Users stöbern.

  • Schaut ihr euch Angebote aus einer bestimmten Kategorie an, könnt ihr viel einfacher umfangreiche Filter nutzen, um Artikel noch viel schneller zu finden. So könnt ihr unter den Einzelkarten nach Rarität, Zustand, Preis, Sprache, uvm. filtern.


Achtung: Wenn ihr eingeloggt seid und eure eigenen Angebote sehen wollt, werdet ihr immer auf die alte Seite weitergeleitet.


Fröhlichen Einkauf!


Euer Cardmarket-Team

Cardmarket-Development-Update: Neuer Helpdesk, neues Kontaktformular

2019-12-10 02:20:03

Heute haben wir den neuen, verbesserten Helpdesk veröffentlicht. Das Kontaktformular ist eure Schnittstelle zum Cardmarket-Support. Gewöhnlich kommt ihr über eine Bestellung, eure Account-Seiten oder eine Produktseite zum Kontaktformular – der Helpdesk, den ihr über einen Link aus dem Top-Menü erreicht ist eine weitere nützliche Möglichkeit, wie ihr Tickets erstellen könnt, falls ihr auf Probleme mit einer unserer Webseiten stoßt.


Änderungen zum bisherigen Helpdesk


Wir haben das Kontaktformular stark vereinfacht. Es besteht nur noch auch zwei Schritten. Ihr wählt euer Problem aus drei Hauptkategorien:



  • Ich habe eine Frage zu einer Bestellung

  • Ich habe eine Frage zu meinem Benutzer-Account

  • Ich habe eine andere Frage


Wir wissen, dass jedes Problem anders ist, deshalb steht euch in der Kategorie “Andere Frage” folgende Möglichkeiten offen:



  • Ich habe eine Frage zu einer Transaktion

  • Ich habe eine Frage zu einem Produkt/Angebot auf Cardmarket

  • Ich habe eine Frage zur API

  • Ich habe eine Frage zur Cardmarket Series

  • Ich möchte einen Bug melden

  • Ich möchte Feedback zur Webseite geben

  • Ich habe eine andere Frage


Wann immer ihr unser Kontaktformular nutzt, könnt ihr euer Problem beschreiben und uns einen Anhang mitschicken. Wir bitten euch auch, euer Problem in einem kurzen Stichpunkt in der Betreffzeile zusammenzufassen. Das hilft unseren Support-Mitarbeitern, euer Problem schnell zu erfassen und weiterzuhelfen.


Falls sich eure Frage um eine Bestellung, ein Produkt oder eine Transaktion dreht, müsst ihr auch die entsprechende Bestellnummer, den genauen Namen des Produkts oder die ID der Transaktion angeben. Diese Angaben findet ihr jeweils auf deren Detailseiten.


Über diese Detailseiten zum Kontaktformular


Während ihr jederzeit über den Helpdesk aus dem Top-Menü zum Kontaktformular kommt, ist dies auch über jede Bestellung, jedes Produkt, über jede Transaktion, die Ticketseiten der Cardmarket Series oder eure Accountseiten möglich. Dies hat außerdem den Vorteil, dass ihr die erforderlichen Angaben (Bestellnummer, usw.) nicht mehr extra angeben müsst, da diese automatisch ausgefüllt werden.


Tickets in der Helpdesk-Übersicht


Wir haben zudem das Verhalten der Tickets etwas geändert. Auf der Helpdesk-Seite seht ihr alle aktuellen Tickets, die derzeit bearbeitet werden. Diese haben den Status “Offen”. Gibt es 30 Tage lang keine Aktivität mehr bei einem Ticket oder markiert ihr ein Ticket als erledigt, wird es nun “Archiviert”. Falls ein Ticket archiviert ist und ihr weitere Hilfe zu diesem Thema braucht, müsst ihr lediglich darauf antworten und das Ticket wird wieder geöffnet. Es ist also nicht mehr nötig, ein komplett neues Ticket zum selben Thema zu erstellen.

cardPreview