Informationen zu dieser Erweiterung

Hintergrundgeschichte

Wir werden die wilden Dschungel der Welt Ixalan besuchen, sobald das erste Set des Ixalan Blocks Ende September veröffentlicht wird. Vraska, die Unsichtbare, scheint ein Pirat auf dieser Welt geworden zu sein und versucht, Orazca, die Stadt aus Gold zu finden, die über Jahrhunderte im Dschungel verborgen geblieben war. Jace und Vraska wurden bereits auf Ravnica zu Feinden. Nun werden sie sich möglicherweise unter neuen Umständen wiedersehen, da Jace von Nicol Bolas auf Amonkhet besiegt wurde. Es scheint, als hätte dieser Kampf mit Bolas sein Gedächtnis gelöscht und ihn nach Ixalan verschlagen. Es wird also Zeit, sich einer Piratenmannschaft anzuschließen, einen Dinosaurier zu satteln und Ixalans kostbarste Schätze zu beanspruchen!

Dinosaurier gegen Piraten hätte sicher schon ausgereicht als Thema für dieses Set, aber auf Ixalan tummeln sich auch noch die beliebten Meervölker herum. Sie machen das Wasser zwischen den ganzen Inseln unsicher, aber schwimmen auch gerne mal die Flüsse hinauf. An Land findet sich zudem auch noch die Legion des Zwielichts mit ihren blutdürstigen Vampiren. Ixalan hat also für Anhänger der Stammesmechanik einiges zu bieten, aber welche Mechaniken finden sonst noch Verwendung in diesem Set?

Mechaniken

Auf Ixalan begegnen wir einer bunten Mischung aus neuen und altbekannten Mechaniken. Schatz-Spielsteine, Erzürnen und Erkunden hat es in dieser Form so noch nicht gegeben, während uns Überfall, Fahrzeuge und doppelseitige Karten bereits aus anderen Expansionen bekannt sind.

Erzürnen

Auf Ixalan gibt es jede Menge gefiederte Dinosaurier. Manche von ihnen werden zwar von den Kriegern des Imperiums der Sonne im Kampf eingesetzt, aber von gezähmt kann bei einem solchen Dinosaurier eigentlich nie die Rede sein. Sie bleiben stets wilde Bestien, die leicht zu erzürnen sind. Erzürnen ist eine ausgelöste Fähigkeit, die immer dann ausgelöst wird, wenn ein Dinosaurier Schaden nimmt. Dies gilt sowohl für tödlichen Schaden als auch beliebige kleinere Schadensmengen, welche jedoch wegen der Wiederholbarkeit selbstverständlich zu bevorzugen sind. “Du hättest die Bestie nicht reizen sollen.” - Solche und ähnliche Sätze wird man sicher demnächst häufiger von Magic Spielern hören.

Überfall

Piraten sind das zweite große Thema auf Ixalan, und was machen Piraten am liebsten? Rum trinken natürlich, aber was machen sie sonst noch so? Leute zu überfallen, um an deren Schätze zu gelangen, steht wahrscheinlich auch relativ weit oben auf ihrer Liste. Überfall-Fähigkeiten sind nur aktiv, falls man in diesem Zug mit mindestens einer Kreatur angegriffen hat. Der Effekt, den man für seine Überfälle jeweils erhält, variert jedoch von Pirat zu Pirat.

Schatz-Spielsteine

Wo wir gerade von Überfällen und Schätzen reden: Schatz-Spielsteine sind farblose Artefakte, die man jederzeit für ein Mana einer beliebigen Farbe opfern kann, falls einem gerade keine andere Verwendung für sie einfällt. Sie können durch diverse Karten unter eure Kontrolle gelangen.

Erkunden

Das Erkunden des Dschungels und die Suche nach Orazca, der goldenen Stadt, spiegelt sich in der neuen Kreaturen-Fähigkeit Erkunden wieder. Diese Fähigkeit erlaubt einem Spieler die oberste Karte seines Decks aufzudecken und sogar zu ziehen, falls es ein Land ist. Ansonsten erhält die erkundende Kreatur eine +1/+1-Marke und man kann die Karte in seinen Friedhof legen.

Fahrzeuge / Bemannen

Auf Ixalan gibt es eine neue Variante der Fahrzeuge. Die Piratenschiffe mögen zwar nicht so beeindruckend sein wie die Fahrzeuge auf Kaladesh, aber sie funktionieren im Prinzip genauso. Ohne eine angemessene Crew zum Bemannen sind sie nutzlos, aber es werden sich schon ein paar Piraten zum Segeln auftreiben lassen. Zur Not fährt man auch einfach mit ein paar Dinosauriern los - das ist sowieso lustiger.

Doppelseitige Karten

Kompasse, Schatzkarten, Segelschiffe und einige andere legendäre Karten weisen uns den Weg zu unbekannten Ufern auf Ixalan. Einige dieser legendären Objekte erzählen ihre Geschichten in Form von doppelseitigen Karten. Das besondere daran ist, dass alle doppelseitigen Karten in dieser Expansion zu Ländern werden können. Dabei handelt es sich um Länder mit mächtigen Spezialfähigkeiten, die Ähnlichkeiten zu einigen der besten jemals gedruckten Ländern aufweisen. Diese Karten überzeugen nicht nur mit ihrem wundervollen Schatzkartendesign, sondern werden sich auch als relevant für Constructed erweisen.

Legendäre Planeswalker

Mit dem Erscheinen von Ixalan ändern sich die Regeln für Planeswalker ein wenig. Statt der leicht abweichenden “Planeswalker-Einzigartigkeitsregel” sind alle Planeswalker ab jetzt einfach Legendär, so dass sie genauso funktionieren wie legendäre Kreaturen. Das bedeutet, dass man weiterhin nicht zwei identische Planeswalker kontrollieren kann, aber zum Beispiel zwei Gideons mit unterschiedlichem Namen, was bisher nicht möglich war.

Comments (9)

realalien1(2017-09-05 08:55)

Nach mehr als der Hälfte der Karten und der meisten Mythics und Rares muss ich sagen, dass das Set kompetetiv enttäuscht. Dafür nette Atmosphäre. Erinnert ein wenig an Mirage ...

LeoLurch(2017-09-01 15:35)

Hm, mein 5 Jähriger Sohn fände das Thema sicher toll, der liebt Dinos und Piraten, in der Mischung kommt mir das aber sehr kindbezogen daher. Das beste für mich ist die Tatsache dass es wieder Fahrzeuge geben wird. Zwar nur ein Haufen Piratenboote, aber besser als nichts. Ich mochte die Fahrzeuge aus dem Kaladeshblock und meine Zwerge werden sich freuen wenn sie neue Fahrzeug in ihr Deck bekommen. :D

Lord-Pudding(2017-08-19 12:14)

Da wird der Geldbeutel wieder jammern xD
Ich warte seit Jahren auf Dinosaurier oder Piraten aber nun beides... Ich könnte sowas von....

realalien1(2017-08-10 14:13)

Pirat zu Pirat: Atze, Du siehst tekisch aus. Darauf einen Ixalan!
Haben hier alle was getrunken? Nee, ich nich ...
Im Ernst: Zu viele Veröffentlichungen in zu kurzer Zeit - spätestens bei Ixalan wird das wieder auffallen.

fren-g(2017-08-06 20:05)

Mann Alter das sind PIRATEN. ARRRR !!! Leinen Los der Halunke wird Kielgeholt.

MikeD90(2017-07-25 19:39)

passt doch eh, kann man gut zusammen mischen: Piraten auf einer Azteken/Maya/Inka-Insel die friedlich mit Dinos leben :D klingt sehr Pirates of the Caribbean like

mrtagomi(2017-06-26 17:10)

Vom Namen her klingt Ixalan atztekisch, allerdings sehen die gespoilten Karten eher nach einem piratenthema aus.

Illusionmaker(2017-06-21 18:22)

Die waren ja auch nicht offiziell. Irgendwer hat ein Foil-Sheet mit allen Rares in die Finger bekommen und es abfotografiert...

MTG-Heaven(2017-06-15 18:18)

3 Monate im Voraus schon Spoiler? Ernsthaft? Dachte immer, das gibt es maximal einen Monat davor.

Insight-Referenzen

5 Lessons Learned from PT Guilds of Ravnica

Event-Coveragevon Toffel (2018-11-14)

Magic can be a tough game. There is a lot of uncertainty, and it's therefore hard to pinpoint the source of success or failure. Join Toffel for his journey leading up to PT Guilds of Ravnica and the events many ups and downs.

Dangerous Propositions: Punishing Fire

Constructedvon Kumagoro (2018-11-14)

The Modern ban list is a maximum-security prison with 33 inmates, some of which pose a potentially serious threat to the meta. But now that Big Jace is free, anything can happen. Let's review each of the offenders to see if they're eligible for parole. This time, we talk of the burn spell that won't stay away.

The Good, the Bad, and the Ugly: Pauper Staple Comparisons

Constructedvon WileCoyote (2018-11-14)

What makes a good card? What makes a bad card? This all depends on the situation. Today, I'm looking at cards that are similar in mana cost and/or effect and comparing them to find the best and the worst. I'll be using Pauper cards as their power levels are similar, but the principles used in this article should hold true for any Constructed format.

Rather Exhumed: Coming Down from the Grave

Constructedvon Rone (2018-11-09)

"Graveyard matters" cards are a key element in the Modern metagame. With Dredge on the rise due to Creeping Chill, we need to re-evaluate maindeck hate and how certain strategies rely on this part of the game. In today's article, Rodrigo ranks the format's tier decks based on their graveyard dependency.

Alle Artikel anzeigen

Cardmarket Decks

Standard

MTGO
MTGO Standard PTQ
11.11.2018
MTGO
MTGO Standard PTQ
11.11.2018
MTGO
MTGO Standard PTQ
11.11.2018
MTGO
MTGO Standard PTQ
11.11.2018

Modern

5-8
Grand Prix Atlanta 2018
04.11.2018
3-4
Grand Prix Atlanta 2018
04.11.2018
3-4
Grand Prix Atlanta 2018
04.11.2018
1.
Grand Prix Atlanta 2018
04.11.2018

Legacy

1.
MKMSeries Prague 2017 - Legacy
31.07.2017
2.
MKMSeries Prague 2017 - Legacy
31.07.2017
3.
MKMSeries Prague 2017 - Legacy
31.07.2017
4.
MKMSeries Prague 2017 - Legacy
31.07.2017

Vintage

5-8
Eternal Weekend @ Pittsburgh, PA
04.11.2018
5-8
Eternal Weekend @ Pittsburgh, PA
04.11.2018
3-4
Eternal Weekend @ Pittsburgh, PA
04.11.2018
1.
Eternal Weekend @ Pittsburgh, PA
04.11.2018

Commander

3-4
Angelic Tournament Commander 7 @ Valence (France)
04.11.2018
2.
“Monarch of Manila” Duel Comma @ Mana Underground, Lagro, Philippines
04.06.2018
3-4
“Monarch of Manila” Duel Comma @ Mana Underground, Lagro, Philippines
04.06.2018
1.
“Monarch of Manila” Duel Comma @ Mana Underground, Lagro, Philippines
04.06.2018

Pauper

2.
Rags to Riches XXII @ Mox Boarding House - Seattle
13.10.2018
MTGO
MTGO Pauper League
10.10.2018
MTGO
MTGO Pauper League
10.10.2018
MTGO
MTGO Pauper League
10.10.2018

Highlander

1.
Highlander Masters Westfalen #1 Bielefeld
05.08.2018
2.
Highlander Masters Westfalen #1 Bielefeld
05.08.2018
3.
Highlander Masters Westfalen #1 Bielefeld
05.08.2018
4.
Highlander Masters Westfalen #1 Bielefeld
05.08.2018
cardPreview