Informationen zu dieser Erweiterung

Strixhaven: School of Mages teleportiert Magic: The Gathering nach Hogwarts

Magic wird noch magischer! Strixhaven: School of Mages, offizieller Release am 23. April 2021, ist ein 275-Karten-Set, das in der Welt von Arcavios spielt. Strixhaven ist die beste arkane Universität, die es im Multiversum gibt, und besteht aus insgesamt fünf unterschiedlichen Schulen. Jede davon wurde von einem Elder Dragon gegründet, der ihr seinen Namen und seine Farben gegeben hat: Silverquill für Weiß-Schwarz, Prismari für Blau-Rot, Witherbloom für Schwarz-Grün, Lorehold für Weiß-Rot und Quandrix für Blau-Grün. Wenn sich diese Namen nach Harry Potter anhören, dann deshalb, weil sie genau davon inspiriert wurden!

Als mehrfarbiges Set, in dem sich alles um verfeindete Farbkombinationen dreht, wird Strixhaven sämtliche Arten von Zaubern in einem abwechslungsreichen und vielfältigen Setting ausloten. Mit dabei sind magische Wesen wie Drachen, Loxodons, Meervolk, Kor, Orks, Zwerge, Elfen, eulenartige Vogelwesen und natürlich auch Menschen. Das Mystische Archiv, die umfassendste Sammlung an Zaubern, die es jemals gegeben hat, wird durch eine besondere Reihe von Karten dargestellt – ähnlich den Masterpieces. Insgesamt  63 der berühmtesten Spontanzauber und Hexereien finden sich im Archiv wieder und wurden dafür extra mit einem neuen Rahmen versehen. Obwohl Strixhaven Teil von Standard ist, werden diese Karten nur in den Formaten legal sein, in denen sie auch vorher bereits legal waren (wenn gleich alle in Limited spielbar sind). Draft und Set Boosters werden jeweils eine, Collector Boosters drei Karten aus dem Archiv enthalten.

Da Strixhaven Teil des 20/21-Standard-Cycles ist, werden wir auch Modal Double-Faced Cards wiedersehen. Ebenfalls wieder mit dabei: Die Wunderzwillinge Rowan und Will Kenrith!


cardPreview