Unstable

2017DEC082017
288
288
Über Unstable

Beschreibung

Name des Sets: Unstable
Anzahl der Karten: ca. 216
Erscheinungsdatum: 8. Dezember 2017
Verfügbare Sprachen: Englisch

Produkte

Ein Un-glaubliches Un-Set ist Un-terwegs mit Unstable

Mark Rosewater hat 13 Jahre für die Rückkehr von Un-Sets für Magic: The Gathering gekämpft. Mit dem Erscheinen von Unstable am 8. Dezember 2017 hat er sein Zeil endlich erreicht. Unstable bringt den Spielern genau den abgefahrenen Spaß wieder, den man von silberrandigem Magic erwartet, begleitet von einem Set neuer und wunderschöner Full-Art Standardländer. Unstable erscheint in Boostern und Displays, wobei die Booster eine UVP von $3.99 (ca. 3.37€) haben. Außerdem hat Mark Rosewater eine Un-Geschichte für die Ebene von Unstable geschrieben – die Welt von Bablovia.

Eine Un-Welt mit einer Un-Geschichte für ein Un-Set

Bablovia ist ein interessanter Ort mit seinen fünf eigenständigen und koexistierenden Regierungen: dem Orden der Apparate, den Agenten von S.C.H.L.E.I.C.H., der Liga arglistigen Unheils, der Goblin-Detonierer und der Labormischlinge. Jede dieser Regierungen repräsentiert eine der fünf Fraktionen, die Spieler in einem Unstable Draft ziehen werden. Der Orden der Apparate ist auf Artefakte spezialisiert, wohingegen S.C.H.L.E.I.C.H sich ganz dem Diebstahl und der Spionage widmet. Die Liga arglistigen Unheils ist eine Referenz zu Super-Schurken in Comics. The Big Idea zum Beispiel, ist eine Braniac-Referenz aus Superman. Die  Goblin-Detonierer, angeführt von Ol’ Buzzbark, richten ihr ganzes Tun auf den Zusammenbau von Geräten oder anderen, normalen Goblindingen und Hämmer – viele Hämmer. Die  Labormischlinge nutzen das verrückte verstärken/Wirt-Kreatur System, das Spielern erlaubt Kreaturen nach Belieben zu kombinieren und zu mischen, so lange sie eine passende Wirt-Kreatur besitzen, um ihre Verstärkungen zu platzieren. Die verrückte Welt von Bablovia bietet einen Riesenmenge silberrandigem Magic-Spaß mit fünf unterschiedlichen, aber gleichermaßen verrückten, Fraktionen und, wenn du dich für die wahre Macht auf Bablovia interessierst, … Eichhörnchen.

Un-reale Mechaniken

Letzten Endes jedoch, geht es in jedem Set, auch einem Un-Set, um seinen Mechaniken und Unstable bringt viele neue und interessante Mechaniken mit.

Geräte 

Geräte sind Artefakte, die deinem Extradeck hinzugefügt werden. Sie sind die interessanteste Ergänzung für das Magic Universum, da der Kartentyp ursprünglich in Blick in die Zukunft gespoilert wurde und ein zusätzliches Extradeck für silberrandige Karten geschaffen wurde. Für Constructed Spieler: Dein Extradeck muss mindesten 15 verschiedene Geräte enthalten. Wann immer ein Spieler eine Karte spielt, die Geräte zusammenbaut, wie z.B. Boss der Dampfpeitscher oder Work a Double, platziert er die oberste Karte seines Geräte-Decks auf eines von drei Zahnrädern . Am Anfang jeder Runde, bewegst du deine KURBEL! Marke zum nächsten Zahnrad, um jedes Gerät darunter zu aktivieren oder anzukurbeln. Wenn du also vier Geräte unter einem Zahnrad liegen hast, werden all diese Effekte aktiviert, wenn du das Zahnrad ankurbelst. Geräte, wie zum Beispiel Refibrillator können Kreaturen aus dem Friedhof wiederholen, was sehr mächtig sein kann, da ein Spieler mehrere Geräte in einem Zug und ohne Manakosten aktivieren kann.

Letztschlag und Dreifachschlag

Endlich gibt es sie in MTG, zwar nur als silberrandige Karten, da das Magic-Regel-Team immer noch der Meinung ist, sie würden die Regeln unnötig kompliziert machen. Glücklicherweise zählen Regeln im silberrandigen Magic nichts und so können Spieler ihren Extremely Slow Zombie nutzen, um als letzter zuzuschlagen und nicht als erster. Letztschlag funktioniert genau wie Erstschlag, nur dass er nicht vor dem normalen Schaden, sonder danach stattfindet. Dies bedeutet, dass es in Unstable drei Schritte gibt, in denen Kampfschaden zugefügt werden kann. Dreifachschlag, findet deshalb in jeder Phase statt – einmal vor dem normalen Schaden, einmal während des normalen Schadens und einmal nach dem normalen Schaden, Zu guter Letzt, wenn eine Kreatur mit Letztschlag von einem Spieler Erstschlag erhält, dann verursacht diese Kreatur gespaltenen Schaden, das heißt sie fügt Kampfschaden vor und nach dem normalen Schaden zu. Sei also bereit, den Judge des öfteren verwirrende Fragen stellen zu müssen, wenn deine Kreaturen bei Unstable Drafts und Events Schaden zufügen.

Wirt-Kreatur/verstärken

Die letzte große neue Mechanik in Unstable ist das Wirt-Kreatur/verstärken System. (Oder ist es das verstärken/Wirt-Kreatur System?) Euch ist sicher schon aufgefallen, dass Karten wie Adorable Kitten eine vertikale Trennlinie im Artwork besitzen und das der Kartentext in eine Notiz und einen Standardtext aufgeteilt ist. Dies sind alles Wirt-Kreaturen mit ins Spiel kommen Triggern. Sie können allerdings weit mehr werden, kombiniert mit den richtigen verstärken Karten wie Monkey-, die den  ins Spiel kommen Trigger mit einem wiederholbaren Trigger ersetzen. Verstärkungen haben Manakosten und können nur auf Wirt-Kreaturen gespielt werden, aber sie ermöglichen Spielern, Kreaturen und Effekte zu mischen und aufeinander abzustimmen, um eine perfekte Kreuzung zu erhalten. Lass deiner Fantasie freien Lauf und experimentiere mit den verschiedenen verstärken/Wirt-Kreatur Kombinationen.

Würfeln

Zusätzlich zu den großen Veränderungen, werden auch einige andere Fähigkeiten durch Unstable wiederbelebt oder verändert. Würfeln, zum Beispiel, ist nun ein Teil des silberrandigen Eichhörnchen Archetyps, der Spielern die Möglichkeit gibt, mit Karten wie Snickering Squirrel, Würfelwürfe zu verändern. Spieler erhalten nun auch endlich den Abschluss des silberrandigen Johnny-Timmy-Spike Mega-Zyklus mit Spike, Tournament Grinder. Wizards möchte dieses Set auch Commander freundlich, mit neuen Commander tauglichen Legendären Kreaturen wie  X und Baron Von Count.

Unstable, so wie jedes Un-Set, reizt viele verschiedene Spielmechaniken bis an ihr Limit aus und es würde zu lange dauern, sie alle zu besprechen. Spieler sollten erkunden, was Unstable zu bieten hat, da einige dieser Ideen eines Tages auch im schwarzrandigen Magic auftauchen könnten. Fürs Erste, sleeved eure Crow Storms und seid bereit, euch in der Welt von Bablovia zu verlieren.

5 Kommentar(e)

Autor:Hurlipunkel(2017-12-06 16:12:27)

@Planeton: da kennst du aber ganz sicher unsere Runde nicht :D

Autor:Planeton(2017-11-27 21:53:56)

Das Set wird hauptsächlich wegen der schönen Fullart-Länder Aufmerksamkeit bekommen, und da Magicspieler nicht unbedingt witzig werden, wenn sie betrunken sind, entfällt der Verwendungszweck dieses Fun-Sets zu feuchtfröhlichen Draftzwecken.

Autor:realalien1(2017-11-16 11:34:08)

Bis dato finde ich das Set supergut und witzig - Extremely Slow Zombie, Two-Headed Goblin etc. Freu mich auch auf die Foil Token. Mal schauen ob auch die Mechaniken tragen, da bin ich noch nicht von überzeugt...

Autor:mrtagomi(2017-11-13 22:30:34)

Ich kenne unsets bisher nur in chaosdrafts, aber da waren sie immer sehr gut aufgehoben.
Ein Display hol ich mir vieleicht nicht, aber für zukünftige chaosdrafts und schöne fullarts sicher ich mir den ein oder anderen booster

Autor:realalien1(2017-08-17 13:16:51)

also, selbst wenn ich der Veröffentlichungsflut negativ gegenüberstehe, auf das neue Un-...-Set freue ich mich auf jeden Fall: Die haben gerade im limited Format mit netten Leuten immer extrem viel Spaß gebracht!

cardPreview