Modern Horizon Display Modern: Horizonte - Modern Horizons Booster Box - Booster Displays

Modern Horizon Display
Modern Horizon Display
Ein Booster Display kann nur in OVP verkauft werden, wenn es noch vom Hersteller eingeschweißt ist. Geöffnete Displays dürfen nur als Einzelbooster verkauft werden.
Verfügbare Artikel
716
ab
144,99 €
Preis-Trend
169,73 €
30-Tages-Durchschnitt
164,84 €
7-Tages-Durchschnitt
167,06 €
1-Tages-Durchschnitt
167,13 €

Preis-Chart

Kommentare (26)

Powl10(2020-05-24 21:10)

Die Singles von diesem Set und von Iconic Masters gehen seit Wochen immer weiter hoch. Echt tolle Sets :)

CapStli(2019-07-16 11:03)

Also 0 Canopy Lands ist echt richtig unglücklich. Vor allem bei den teureren Sets sollte man im schlechtesten Fall zumindest zu 80% Wert zurück bekommen.
Preis der Displays scheint ja jetzt wieder hoch zu gehen. Wrenn and Six geht gerade in die Decke. Vielleicht deswegen. Hab damals noch ein zweites Display gekauft. Das lass ich vorerst ungeöffnet.

WenSon(2019-07-12 12:45)

Dann warst du lucky. Hatte in 33 boostern (3 sind noch für draftrunde) nur 1 fetchland, nur mittelprächtige mythics (schwert, echo, das enchantment mit X). Größte enttäuschung waren für mich 0 canopy lands. Hätte nicht gedacht, dass das möglich ist, aber shit happens.

Momentan werden gefühlt die ganzen mythics vom set aufgekauft, auch wenn es noch recht jung ist. Treibt die preise hoch, mal schauen ob dann auch mehr displays gekauft werden. Ansonsten ändert sich das angebot hier echt kaum. Scheint wohl eine nachfrage nach karten zu geben, aber nicht wirklich nach displays.

CapStli(2019-07-12 10:02)

@In2urmind: also ich hatte genau gegenteilige Erfahrung. Habe Wrenn und einen Urza gezogen. Dazu 5 Duallands, einen Hexdrinker Foil + Ouphe Foil + 2 Foil Snowcovered Lands sowie noch einige andere Value Cards (Schwert, Prisma, neue Mother of Runes) . Hatte insgesamt einen Wert von 230€ (ohne Commons/Uncommons). Ist wie immer Glückssache.

In2urmind(2019-07-06 15:23)

Also ich kann nach dem Displayopening nur sagen, dass ich dieses Display nicht nochmal kaufen werde.

Ich hatte in einem sealed Display nur 2 Mythic´s. Das ist echt arm.. Und dann nur ein Schwert und den Ranger. Für diesen hohen Preis hätte ich schon einiges mehr erwartet. Komme mit nur 1 blauen Force und 1 Dualland vielleicht insgesamt auf 70 Euro.. Also mal eben 100 Euro Verlust.

Chwali(2019-06-26 15:04)

Ich wollte wie Powl10 zwei Display kaufen, hab mich dann doch für eins entschieden und im nachhinein merk ich, dass es die richtige Entscheidung war. Das gute Karten drin sind steht nicht zu debatte, was jedoch mich echt stört ist, das ein paar value kräftige UC und C fehlen. Ich hab glaub ich 10 Booster aufgemacht mit Schrott Rares (Value von vll. Aktuell 2-3€ insgesamt) und das ist das schon ziemlich ziemlich heftig. Ich mein, es war ansonsten gute Rare's und Mythic's dabei (Wrenn und Urza 2 cycle duals). Das macht aber den Braten nicht fett. Der Preis von aktuell 171€ lohnt sich definitiv nicht außer es gibt noch mehr Hamsterkäufe bei paar Karten. Bei 140€ könnte man es sich zumindest überlegen.

Powl10(2019-06-16 15:25)

Wollte zuerst mehrere Displays kaufen, einfach der Pulls wegen, das die Power der Karten hoher liegt als beim Standard-Format oder einfach so zum Spaß - weil ja 'neue' Karten angekündigt wurden. Das es dann nachher zu einem Commander Horizons mit einigen Horizon Ländern und Neuauflagen alter Karten wurde, hat mich davon abgebracht. Da hätte dann doch noch ein bisschen was für Modern drin sein müssen. Ist eher ein Premium-Draft / Commander Set meiner Meinung nach.

TimeLord(2019-06-15 18:10)

Bin recht zufrieden mit meinem Display, leider die blaue Force nicht gezogen, dafür war Urza direkt im 3 Booster ;=)

OldbutFresh(2019-06-09 12:47)

Ich finde das Set durchaus interessant.
Es bietet einige wertige Karten und hat Potential für andere Formate, vorallem commander, was man nie unterschätzen darf.
Egal wo man in einem LGS geht, commander wird überall gespielt.

Wuschkas(2019-06-07 13:49)

@Maddi1990

Würde WotC den Preis niedriger ansetzen würden sicherlich auch mehr Leute das Set kaufen. Somit könnte man auch mehr Sets drucken was den Aufwand das Set zu entwickeln wieder relativieren würde. Ich sehe eigentlich keine Vorteile ein solches Premium Produkt herauszubringen. Zumindest nicht zu dem Preis.

Maddi1990(2019-06-06 15:38)

Das Designen eines solchen Sets ist in Relation zu einem Standardset viel aufwändiger. Mit Relation meine ich, dass von solch einem Set viel weniger Gedruckt wird, als bei einem Standardset und sich somit der Aufwand weniger lohnt. Den Mehraufwand lässt sich Wizards diesmal teuer bezahlen.

Ich verstehe nur nicht ganz warum sie das tun, da sie es bei ähnlich auflagenschwachen Sets auch nicht so übertrieben haben, siehe Unstable, Conspiracy, Battlebond.
Vielleicht weil das Format ja bereits sehr aktiv gespielt wird und nicht wie Conspiracy oder Battlebond "subventioniert" werden muss.

Ein Grund für die Preispolitik könnte sein, dass es ja sehr viele Modern Spieler gibt, welche viel Geld zur Verfügung haben und bereit sind dieses auch auszugeben. Wizards versucht wahrscheinlich die Modern Spieler zu melken und testet aus, wo deren Schmerzgrenze liegt.

Was vielleicht auch ein Grund sein könnte warum dieses Set so teuer ist, ist das Wizards davon ausgeht, dass viele Karten der Edition stark sind und Modern stark beeinflussen werden. Viel stärker, als das bei einem Standardset der Fall ist. Das lässt sich Wizards teuer bezahlen, da sie ja schlecht neben 4-5 Standardsets noch zusätzlich mehrere Modern Sets pro Jahr drucken werden (eher alle 1-2 Jahre). Sie sehen es also als ein Premiumprodukt an, was Modern viel stärker beeinflusst.

Das Set ist sicherlich nicht dazu geeignet, neue Spieler für Modern zu begeistern.
Mich persönlich enttäuscht dieses Set und ich sehe überhaupt keinen Mehrwert, was diesen Preis rechtfertigen würde. Fullart-Snowlands sind dann doch ein bisschen wenig.

WenSon(2019-06-06 15:32)

Das bringt es eigentlich sehr schön auf den punkt nukro.

nukro(2019-06-05 16:09)

Wenn man das Standard Set War of Spark (~80€) mit Modern Horizon (~180€) vergleicht, finde ich das War of Spark von P/L viel besser da steht als Modern Horizon das gleich mal 100€ mehr kostet. Habe von Modern Horizon mehr erwartet. Finde das Wotc bei Modern Horizon mit dem Preis etwas übertrieben hat. Natürlich können die Händler nichts dafür.

crono(2019-06-04 23:45)

Ich bin mal gespannt, ob die Preise der Boosterboxen aufgrund der angeblich so hohen Auflage des Sets am Ende nicht vielleicht doch noch ordentlich in den Keller purzeln werden. Ansonsten sollte jeder, der Bauchweh bei den aktuellen Preisen hat einfach das Geld lieber für Einzelkarten in die Hand nehmen.

PuzzleBoxx-Witten(2019-06-04 19:29)

Um mal kurz mit Gerüchten aufzuräumen, weil die Händler hier wieder als die Bösen dargestellt werden. Wizards hat den Preis auf allen Ebenen verdoppelt und die Zulieferer sämtliche Rabatte gestrichen. Für uns als WPN-Store ist es beim aktuellen Kurs (169€) günstiger hier zu kaufen als auf normalen Weg. Der volle EVP ist übrigens 36x6,99€

therealfafnir73(2019-06-04 13:07)

Fairerweis muss man auch sagen das "Standard" das Zugpferd ist und "Limited" aus der Sicht von WoC. Es ist wieder mal in diesem Set viel fürs Limited Designed worden und nur ein paar Chase Cards fürs Modern. Modern Horizonte hätte wohl Limited Modern heißen sollen. Aber trotzdem ein paar tolle Portierungen und neue Karten fürs Modern die das Meta erheblich erweitern werden und auch ein paar Dinge dort ändern und vor allem auch Balancen könnten. Aber wie immer gehts ja letzendlich um den Booster-Verkauf. Limited (Draft) will ich das sicherlich ein paar mal Spielen wollen. Und das ist dann immer ein schöner Magic Abend. Ein Kino-Besuch kostet heute mehr. EVP ist 179,00 € und bei einer normalen (Standard-Legalen) Erweiterung immer so 129,99. Das der Internethandel diesesmal den vollen EVP nimmt liegt nicht an WoC sondern an den Händlern, die könnten auch 100,00 machen denke ich mal, wenn diese ja normale Boxen aus den regulären Sets für 80,00 raushauen können. Und natürlich handelt WoC Gewinnorientiert, und das ist gut so, die sind ja schließlich nicht die Wohlfahrt, und ich bin froh das es so gute Game-Content Schmieden wie Wizards gibt. Klar manchmal sieht man schon die $$ Augen der Manager, und gibt mal Probleme z. B. Druck und Kartenqualität usw.

Wuschkas(2019-06-03 19:50)

@WenSon
Wenn die Entwicklungskosten nicht sogar geringer sind. Im Kern das was ich mir auch seit längerem denke.

Um ehrlich zu sein gefallen mir die erhöhten Preise bei allen Masters Sets nicht. Klar wer Geld investieren will um den einen oder anderen kleinen oder größeren Profit herauszuschlagen für den sind hohe bzw. Steigende Preise bei den Karten von Vorteil. Aber sind wir mal ehrlich, der größte Teil der Spieler sind im "Casual"-Segment zu finden. Spieler die einfach gern mit ihren Freunden spielen wollen und die wollen lieber niedrigere Preise damit sie sich ihre Decks zusammenbauen können und Spaß haben können. Und so geht es mir persönlich auch. Wenn man mich fragt hätte man die Masters Sets der letzten Jahre auch einfach für den normalen Preis verkaufen können.

WenSon(2019-06-03 14:37)

Das set find ich weniger prall, insbesondere unter dem aspekt "modern" horizons. Is wohl eher commander horizons. Wenn man bedenkt wieviel einfluss war of the sparks auf modern hat und wieviel dieses set wohl haben wird, ist das set design wohl eher fraglich. Unter anbetracht dass die entwicklungskosten die gleichen wie die eines normalen sets sind, frag ich mich, was den doppelten preis je booster rechtfertigt. Ich hab schon das gefühl, dass der kunde hier für dumm verkauft wird. Was die kommentare zu "preis der karten rechtfertigt preis des sets" betrifft. Wäre das display zum "normalen" preis im laden, würden auch die preise "normaler" sein. Die preise der karten sind ja nur durch die künstliche verknappung durch den hohen preis selbst so hoch. Ich persönlich fühl mich als kunde durch dieses produkt verarscht. Kann es nicht nachvollziehen warum so viele dieses produkt kaufen statt es zu boykottieren. Wizards lernt mehr und mehr, dass zu viele bereit sind zu viel zu zahlen. Eine entwicklung die mir nicht gefällt. Wirtschaftlich macht es für wizards vll sinn. Für die community ist jedes jahr ein premium set + masterpiece displays glaub ich weniger gesund.

Illusionmaker(2019-05-29 16:51)

Echt? Ich fand eigentlich, dass sich die Preise bisher überschaubar halten (die der Einzelkarten). Ich hege die Hoffnung, dass es sich bei 150~160 ein pendelt, was mir ein fairer Preis erscheint. Allerdings erwäge ich den kauf mehrerer Displays, damit man öfters zusammen draften kann! Ich möchte damit dem Umstand vorbeugen, dass eine Karte (wann auch immer) einen Breakout hat und die Preise durch die Decke jagt ;)

Judaspriester(2019-05-28 14:51)

@XxDanielxX Naja, das kann man so und so sehen. Der Preis bestimmt sich bekanntlich durch Angebot und Nachfrage. Und wenn ich mir den bisherigen Inhalt des Sets ansehe, und dann bei einigen Karten mal die Marktpreise vergleiche, erscheint mir der Preis gar nicht mal so hoch (immer in Relation zum Markt).

Ich hätte selbstverständlich dennoch nichts dagegen, wenn die Preise noch purzeln würden, da ich mich dann auch günstiger auf dem Sekundärmarkt eindecken kann. Booster kaufen ist für mich als reinen EDH Spieler weniger interessant.

OldbutFresh(2019-05-27 15:24)

36.
Somit in etwa 5€ pro Booster.
Nicht geschenkt, keine Frage.

XxDanielxX(2019-05-27 13:54)

@oeliberti Soweit ich weiß sind da 36 Booster drin. Aber nunja der doppelte Preis, wie ein "normales" Display finde ich nicht ganz gerechtfertigt. Die Herstellungskosten sind exakt die gleichen also wieder mal eine kleine Gelddruckmaschine für Wotc. Foils wie in den "Masters" sind da glaube ich auch nicht drin.

oeliberti(2019-05-27 08:00)

Kann mir denn jemand sagen, wieviele Booster in einem Display sind? Wenn es wenigstens die 36 sind ist der hohe Preis ja nicht soooooo schlimm... Aber wenn das auch wieder nur 24 sind...

mrtagomi(2019-05-12 14:59)

Interessant ist vor allem auch, dass wohl reichlich karten auch fürs eternal interessant sein werden.

illuminati0n(2019-03-22 09:15)

Davor gruselt es mich auch. Ich hoffe die Booster werden bis ins unendliche gedruckt.
Ich habe zudem die bedenken das dieses set Modern zerstören könnte. Es kann allerdings das genau Gegenteil bewirken, und Modern wieder ein bisschen endschleunigen.

BeniBuni(2019-03-14 10:23)

Der Preis ist ja der Hammer. Ein neues Set mit neuen Karten, und dann kann man nur an die neuen Karten kommen, indem man 10 Euro für ein Booster bezahlt.
Wenn ich daran denke, dass Leovold mal rund 50 Euro gekostet hat, obwohl man Booster von Conspiracy2 für 2 Euro erwerben konnte, und eigentlich nur als Commander gespielt wurde. Und dass zu Zeiten von Modern Masters1 der Goofy für 150Euro auf dem Markt war, obwohl er dort bereits einen Reprint hatte.
Da will ich gar nicht daran denken, was passiert, wenn Wizards in diesem Set eine Karte drucken, die jeder 4 mal haben will und nur im Mythic-Slot verfügbar ist. Am besten noch farblos, eine Art neuer Mox oder ein Farbloser Planeswalker.
Die Karte wird wohl auf Anhieb 100-200 Euro kosten.

Filter

/
#
Verkäufer
Produktinfo
Angebot
Italian langage box - Boite scellée(sealed box)- Envoi rapide(Ship fast)
1 verf.
144,99 €
144,99 €
1
1 verf.
150,00 €
150,00 €
1
1 verf.
154,95 €
154,95 €
1
Ask for shipping quote please if charged more than €50
1 verf.
160,00 €
160,00 €
1
1 verf.
160,00 €
160,00 €
1
5 verf.
162,99 €
162,99 €
5
Boite scellée(sealed box)- Envoi rapide(Ship fast)
3 verf.
163,99 €
163,99 €
3
Boite scellée(sealed box)- Envoi rapide(Ship fast)
10 verf.
164,99 €
164,99 €
10
2 verf.
165,00 €
165,00 €
2
1 verf.
165,00 €
165,00 €
1
1 verf.
165,00 €
165,00 €
1
Entrega en mano en Barcelona
1 verf.
165,00 €
165,00 €
1
OVP, sealed
1 verf.
168,99 €
168,99 €
1
1 verf.
169,00 €
169,00 €
1
1 verf.
169,90 €
169,90 €
1
OVP Sealed
61 verf.
169,95 €
169,95 €
61
Sealed, gastos de envió a España mas económicos pregunta
3 verf.
169,95 €
169,95 €
3
SEALED, OVP, CHEAP SHIPPING COSTS
91 verf.
169,99 €
169,99 €
91
1 verf.
169,99 €
169,99 €
1
6 verf.
170,00 €
170,00 €
6
Straight from booster. Cards are unplayed. Regular shipping moments.
2 verf.
170,00 €
170,00 €
2
1 verf.
170,00 €
170,00 €
1
1 verf.
170,00 €
170,00 €
1
2 verf.
170,00 €
170,00 €
2
1 verf.
170,00 €
170,00 €
1
2 verf.
170,00 €
170,00 €
2
3 verf.
170,00 €
170,00 €
3
local pickup in zurich possible.
1 verf.
170,00 €
170,00 €
1
Factory sealed
1 verf.
170,00 €
170,00 €
1
Buy from the biggest MtG-Onlineshop in Europe!
48 verf.
170,94 €
170,94 €
48
Buy from the biggest MtG-Onlineshop in Europe!
48 verf.
170,94 €
170,94 €
48
20 verf.
170,99 €
170,99 €
20
sealed
3 verf.
171,00 €
171,00 €
3
OVP - SEALED - TCGoS since 2007
1 verf.
171,90 €
171,90 €
1
OVP - SEALED - TCGoS since 2007
1 verf.
171,90 €
171,90 €
1
Sealed, Envío Península 24-72h (España y Portugal)
4 verf.
172,00 €
172,00 €
4
Sealed, Envío Península 24-72h (España y Portugal)
2 verf.
172,00 €
172,00 €
2
Entrega en mano Madrid
2 verf.
172,00 €
172,00 €
2
more boxes available
2 verf.
173,24 €
173,24 €
2
OVP Sealed
2 verf.
173,80 €
173,80 €
2
1 verf.
174,00 €
174,00 €
1
Ovp-sealed
6 verf.
174,95 €
174,95 €
6
OVP - Sealed
2 verf.
174,99 €
174,99 €
2
Blitzversand - täglich!
3 verf.
174,99 €
174,99 €
3
OVP
2 verf.
174,99 €
174,99 €
2
Neu OVP Sealed
6 verf.
174,99 €
174,99 €
6
OVP
10 verf.
174,99 €
174,99 €
10
1 verf.
174,99 €
174,99 €
1
2 verf.
175,00 €
175,00 €
2
OVP Sealed
2 verf.
175,00 €
175,00 €
2
cardPreview