BernsteinmoxDominaria - Mox Amber - Einzelkarten

Mishras Selbstreplikator
Bernsteinmox
Kompass des Navigators
Bernsteinmox
Rarität
Nummer
224
Erschienen in
Reprints

Angebote zeigen / Zeige Reprints
Verfügbare Artikel
1180
ab
9,80 €
Preis-Trend
11,34 €
Regeltext

[Tap]: Erzeuge ein Mana einer beliebigen Farbe einer legendären Kreatur oder eines legendären Planeswalkers, die bzw. den du kontrollierst.

Preis-Chart

Kommentare (43)

Alwurkan(2019-03-19 20:42)

Vllt. Sind die Planeswalker auch so wie in Origin, sodass man sie erst durch einen Effekt "wenden" muss. Ist allerdings auch nur eine Idee.

jolem(2019-03-18 12:10)

@Syrakus: Warum sollten die nicht legendär sein?

Liscom(2019-03-17 20:24)

@Syrkus: Planeswalker werden sicher legendär bleiben. Warum sollten die es nicht tun? Die Regel, das alle Planeswalker legendär sind, ist ja gerade noch erst frisch. WotC wird sicherlich nicht die Küchentischspieler komplett verwirren, dass alle "alten" Planeswalker legendär sind, auch wenn es nicht draufsteht und die neuen nicht-legendär machen.

@ Nebelkarter: Es wird wohl kaum einen 1cmc Planeswalker geben, schon gar nicht einen, der dann auch noch spielbar ist. Ein Tutor-Planeswalker für 1cmc? Tut mir leid, das wäre komplett übertrieben, wenn er nicht wie einst Thibalt erst mit einer komplett unbrauchbaren +Fähigkeit dorthin gebracht werden muss und damit wieder nicht spielbar ist.

Es ist eher spekulativ, dass es vielleicht eine 1cmc legendäre Kreatur geben könnte. Dies ist nun nicht so selten. In Dominaria haben wir schon 2cmc Legenden, die Mox Amber aber auch nicht spielbar gemacht haben.

Der Spike ist wieder reine Spekulation und die Chance, dass MA mit den Planeswalkern spielbar wird ist wohl geringer als das Gegenteil. Ich habe meine MA jetzt gut verkauft und denke auch nicht, dass ich es bereuen werde.

Syrakus(2019-03-15 15:17)

Hat schonmal jemand darüber nachgedacht, dass unter Umständen nicht alle neuen Planeswalker legändär sind?

Nebelkarter(2019-03-15 10:47)

Sollten WoC so weit gehen, nen 1 cmc Planeswalker zu bringen, vielleicht ein Tutor oder Tokengenerator, wird der Mox unheimlich viel Wert und das Ganze am Ende aus dem Ruder laufen. Wir werden sehen.

HeigAn3103(2019-03-14 10:07)

Abwarten die Reise könnte preislich ganz weit nach oben gehen. Da die neuen Planeswalker noch nicht mal da sind wird der Hype um die Karte dann noch viel größer werden sollte wirklich was dabei sein bei den 36 Planeswalkern.

Derva(2019-03-14 09:34)

Sehe den Sinn der Karte nicht. Man möchte sich doch wenn dann in die Planeswalker manarampen. Was hilft es noch mehr Mana zu haben wenn man schon genug für seine PW hat? Besonders da es sich hier um ein legendäres Artefakt handelt hat man 2 zusätzliche Nachteile der Karte:
1. Spielt man 4 kann man tote Karten auf der Hand haben, spielt man weniger zieht man sie nicht konsistent
2. Ohne PW oder legendäre Kreatur macht sie nichts. Wenn der Gegner also drauf achtet dir keine legendäre zu lassen oder du keine legendäre hast dann ist das effektiv NICHTS.
Finde utopia sprawl deutlich stärker....

Behoney(2019-03-13 12:00)

Der Mox Amber ist wunderschön und sympatisch (und leider auch noch legendary). Das wird aber nicht reichen für die Top- Decks, außer EDH.
Es ist aber immer wieder spannend, wie die Marketingmaschine Wizards funktioniert.

dickermichel(2019-03-13 11:24)

In dem neuen Set sollen gerüchterweise überproportional viele Planeswalker bzw. Legendäre Kreaturen sein.

Kikan(2019-03-13 09:08)

Da das neue Set 36 Planeswalker enthalten wird steigt der Preis grade rapide.

Schlangenbob(2019-03-13 02:14)

Der Spiked wegen den vielen Planeswalkern im nächsten Set. Gerade hat er das Problem, das du nicht garantieren kannst eine Legendäre Karte auf dem Feld zu haben (außerdem lassen sich Kreaturen leicht abräumen).
Planeswalker sind Legendär und mit so vielen neuen bekommt man damit relativ Verlässlich einen zusätzlichen Landdrop in dem Zug, in dem man einen der Planeswalker bekommt. Also Turn 3-5 kann man mti einem "zusätzlichen Land" rechnen. (Klar, ist kein Land, aber 0 Mana, tappt für Mana, nicht summoning Sick... Das ist praktisch ein Land)

Alwurkan(2019-03-13 01:43)

@Giorgio: Auf der englischen Wizard Seite haben sie gerade angekündigt, dass im neuen Set 36 Planeswalker kommen und das einer in jedem Booster sein soll :D. URL: https://magic. Wizards. Com/en/articles/archive/feature/closer-look-stained-glass-planeswalkers-2019-03-08

Murandus(2019-03-12 22:33)

Das nächste Set wird 36 Planeswalker enthalten und wie bei Dominaria wohl auch 1 Planeswalker pro Booster.

Verstehe die Spekulation nicht, schon im Legenden-Set Dominaria war der nicht viel wert. Es ist einfach kein klassischer Mox, der beim rampen hilft. Ein paar PW ändern da wohl wenig.

BillyButcher(2019-03-12 19:21)

Steigt wohl da es im nächsten Set 36 Planeswalker mit verschiedensten Rarities und CMC geben wird.

crono(2019-03-12 18:28)

Das neue Set War of the Sparks enthält 36 Planeswalker, was Spekulanten dazu verleitet zu glauben, dass der Mox Amber in Standard und evtl. Weiteren Turnierformaten gefragter sein könnte. Daher der plötzliche Preisanstieg.

TonyMa(2019-03-12 16:51)

@Fatalis93 du kannst den Mox Amber aktivieren, wirst aber kein Mana kriegen. Farblos ist keine Farbe.

Itsbendivisch(2019-03-12 15:24)

Da im neuen Set 36 Planeswalker kommen sollen, spekulieren viele auf die Karte. Das ist zwar ein guter Kaufgrund, aber die Tatsache das Dominaria im Herbst rotiert spricht dann doch dagegen.

Derva(2019-03-12 15:10)

Die Leute vermuten scheinbar das n Haufen neue gute Planeswalker rauskommen und der dann gut sein wird um zu rampen. Gibt da aber paar enorme Denkfehler:
1. Da es n legendäres Artefakt is muss man entweder weniger spielen und hat keinen konsistenten manaramp oder aber hat tote Karten wenn man mehrere zieht
2. Meist muss man IN planeswalker rampen, nicht mehr Mana kriegen sobald man schon welche draußen hat
3. Gibt besseren manaramp als mox amber....

AoR87(2019-03-12 13:51)

Hoffe mal, die Investition in Playsets zahlt sich mit den kommenden neuen legendären Kreaturen/Planeswalkern aus, und man "macht ordentlich Plus" *evil investor intensifies*. ;)

legende86(2019-03-12 09:54)

Auf wieviel wird der Mox wohl steigen vor und nach dem neuen Set?!

Giorgio(2019-03-12 06:00)

Weiß jemand warum der Preis auf einmal so ansteigt?

Hopeshot(2019-03-11 19:14)

Woher kommt denn der plötzliche Hype? Oder kauft ein evil Investor alle auf? :D

Nocnoc(2018-11-07 12:59)

Nein, da farbloses Mana keine Farbe hat geht das leider nicht

Fatalis93(2018-11-04 13:02)

Frage: Wenn ich eine Legendäre Artefaktkreatur liegen habe, kann ich dann ein farbloses Mana mit dem Bernsteinmox erzeugen ?

Baptist(2018-10-23 20:14)

Ich habe schon bessere Möxe gesehen!

Giorgio(2018-06-08 05:56)

Es ist nicht der Beste Der "neueren" Moxe aber er erzeugt schon einmal kein Kartennachteil wie der Chromemox oder der Mox Diamond. Zurzeit gibt es begrenzte legendäre Kreaturen oder Planeswalker die wenig kosten aber das wird sich im Laufe der nächsten Jahre sicherlich verändern. Das heißt dieser Mox wird mit fast jeder neuen Edition besser werden. Damit wird auch der Preis steigen und sich irgendwann den anderen neueren Moxe annähern. Er ist daher eher als Investition in die Zukunft an zu sehen.

Planeton(2018-06-03 21:52)

Erste Runde Ebene, Gideon, Held von Akros. Bernsteinmox. Isamaru.
Zweite Runde Ebene, tap Bernsteinmox, lege neuen Bernsteinmox, tappe ihn und beide Ebenen. Spiele Brimaz für 3 und Legions Landing für 1 Mana und du hast 3 Legends auf dem Board (falls eine zerstört wird bleiben zwei, damit der Mox nochwas bringt) und Power 8, Widerstandskraft 8. In der zweiten Runde!. Wenn Gideon nen bolt sieht greifst du dennoch in Runde drei mit 4 Kreaturen an und das Legions Landing flippt und Brimaz sorgt immernoch dafür dass der Mox Futter hat.

stevedigital(2018-05-19 17:43)

Meiner meinung nach ist die karte sehr gut spielbar.
Wer weiss, vielleicht kommen noch ein paar wenige low cast legendary creatures in zukunft.

Lenzion(2018-05-10 17:34)

Naja, man könnte auch einfach den Mox zusammen mit Ornihopter nutzen um Improvise zu abusen! In einem Grixis-farbenen Artefakt-Deck an der Seite von Karn ist er durchaus nützlich.
Reverse Engeneer,Battle on the Brigde oder Maverick Thopterist werde schneller spielbar!

cmbaer(2018-05-03 16:34)

Hätte ich mal lieber das Playset Teferi/Karn/Lyra anstelle Playset Mox bestellt... Aber der Mox wird in Zukunft wohl eher geknackt werden als 5-Mana Standard-Karten :D

Bieridiot(2018-05-01 09:00)

Das was einen Mox normalerweise so stark macht, ist dass man MIT so einem in den frühen Turns schneller abgehen kann. Das heisst zum Beispiel Kommander einen Zug früher, Zug1 einen cmc2 Manastein usw. Dies ist der einzige Mox, der sowas nicht kann und er macht solange nichts, wie keine Legende auf deiner Seite steht. Nicht alles was glänzt ist Gold..

Nebelkarter(2018-04-25 01:04)

Ihr vergesst, dass der Opalmox und der Bernsteinmox in T1 nebeneinander liegen können und bleiben. Klar müsste noch eine 1- oder 2-Mana legendäre Kreatur eingbaut werden, aber prinzipiel möglich. Ob es zuverlässig ist, hm muss sich zeigen.

Oder jemand kommt gar auf die Idee, ein Tibalt-Artefakt-Deck zu schustern, wäre amüsant.

Auch denkbar T1 wäre: Nachtstahl-Zitadelle, beide Moxe und Erayo, dann habe ich das Mana des Bernsteinmoxes für einen Counter im Gegnerischen Zug über oder lasse sie gleich in meinem flippen (dann bringt mir der Bernsteinmox in T2 aber nichts mehr).

Smurf800(2018-04-23 20:42)

@MolE: Nur wenn er zusätzlich zu einem Land gespielt werden kann und Mana generiert insbesondere um durch die 0 Manakosten superschnell im Spiel zu sein. Die alten 5 machen das 100% ab Turn 1. Diamond und Chrome theoretisch auch halt nur mit Kartdisadvantage. Opal Mox war der erste der nur Mana unter bestimmten Feldbedingung gab, allerdings waren die für heavy Artifact builds kein Problem(siehe Affinity), da er in diesen Builds weiterhin mit hoher Sicherheit Turn 1-3 zusätzlich Mana gibt. Das liegt daran das diese Decks Tonnen von 0-2 Mana Artefacts spielten wordurch sie den Nutzen des Moxes was Beschleunigung betrifft maximieren. Diese Art der Beschleunigung wird mit Le Kreaturen und Planeswalkern schon arg schwieriger. In Commander Decks mit Commandern die 1-2 Mana kosten kann er also save(solange deine Legende lebt wenn er aufs Feld kommt) zwischen turn 1-3 Mana liefern. Für einen Mox einfach zu langsam und zu situationsabhängig. Seine Stärke: Er gibt Mana ohne Nachteile. Seine Schwäche: Damit er Mana gibt sind zu viele if´s zu erfüllen. Wenn man auf das Mana von diesem Mox angewiesen ist hat man ein Problem häufiger als einem lieb ist. Für Commander echt brauchbar aber für Legacy, Modern, Vintage wohl eher nein(in mho). Standard keine Ahnung. Dieser Mox kann halt den Beschleunigungsfaktor am wenigsten nutzen solange man nicht eine Turn 1 Legende auf den Tisch knallt.

MolE(2018-04-22 11:47)

@Smurf800 Ist nicht eben genau dies der entscheidende Unterschied, dass der Mox kein Land ist :D ...

Smurf800(2018-04-19 21:30)

Wohl der bis jetzt schlechteste bzw. Am schwierigsten zu benutzende Mox. Die Bedingung das er nur Mana bei Le Kreaturen und Planeswalkern gibt ist einfach ein zu heftiger Nachteil. Das Land Meteor Crater macht das selbe und gilt für "alle" Permanents und es wird nicht gespielt. In bestimmten EDH Decks nicht völlig unintressant aber das sollte es wohl auch gewesen sein.

lisa1985(2018-04-16 08:00)

@rojamx
Hat Revenge dir persönlich irgendetwas angetan oder wieso reagierst du jedes mal so aggressiv auf seine Kommentare? Kindergarten-Erzfeind oder ähnliches?

Ich für meinen Teil lese, obwohl ich langsam aber sicher mit Magic aufhöre, seine Kommentare immer wieder gerne. Also weiter so!

tml84(2018-04-08 14:27)

Erste Runde mit Isamaru, Hound of Konda. Sonst ganz net fürs EDH, wird sich so zw 5-10€ einpendeln.

DarthRevan1989(2018-03-22 20:53)

Also mein Norin-EDH freut sich über diese Karte wie ein Schneekönig ;-)

Shaarigan(2018-03-14 09:01)

Wie schon gesagt, im richtigen Deck; z.b. mit Baral, Chief of Compliance kann der T2 dann immerhin schon sinnvoll eingesetzt werden um ein CMC2 Counter wie Censor zu casten. Baral macht den Zauber 1 billiger und der Mox 1 blaues Mana dann passt das aber möchte man das überhaupt? Um diese Combo sinnvoll legen zu können würde das mindestens 3 Exemplare Baral und Mox bedeuten. Hat man die alle auf der Hand oder nur mehrere Exemplare der einen aber nicht der anderen wird die Sache schon wieder haarig. Da es alles legenden sind, sind die Kopien natürlich erstmal totes Futter und hätten besser in Draw- oder andere Spells investiert werden können. Ich bleibe also absolut bei meiner Einschätzung; gut ja, jedoch mit dickem Aber

Robokoch(2018-03-13 16:27)

T: Add one mana of any color among legendary creatures and planeswalkers you control.

Leider nur Creatures und Planeswalker. Daher nicht so eine Beschleunigung wie unten beschrieben.

Shaarigan(2018-03-13 16:00)

Leider schlicht falsch! Kartentext nicht gelesen, setzen 6! Der Mox Amber ist zwar vermutlich eine starke Karte , im richtigen Deck, aber eben auch nur da. "Add one mana of any color among legendary creatures and planeswalkers you control" macht die Sache hier schon wieder garnicht so einfach. Diese kleine aber feine Einschränkung macht das ding im Standard frühestens T2 spielbar mit Umezawa oder einer anderen 2 Mana Legende und sofern der Gegner einen Removal wie Fatal Push oder Shock auf der Hand hat war es das dann auch schon wieder mit dem Manavorteil. Dazu ist der noch legendär also nicht wie Chromemox oder Mox Diamant einfach mal 4 Exemplare auf dem Feld. Das mindert alles den Wert und ich bin mir ziemlich sicher, dass der seine 10€ nicht kriegen wird und wenn dann nicht lange hält. Ist eben etwas ganz besonderes unser Kleiner.

Bin ich leider erst auch drauf reingefallen und wollte den mit Gemstone Caverns kombinieren, wurde aber leider nichts drauß

Ayatori(2018-03-13 15:52)

@Revenge
Das Mox Amber sagt, Mana einer Farbe einer Legendären Kreatur oder Planeswalker. Legions Landing ist eine Verzauberung. Daher funktioniert dein aufgeführtes Beispiel nicht.

Revenge(2018-03-11 19:16)

Moxe sind immer etwas besonderes, ein manaproduzierendes Artefakt, das man für Zero spielen kann, sorgt für den "haben-will" Faktor. Der Mox Amber produziert Mana wenn man eine Legende neben an stellt, und dann eine dieser Farben der Legende. Also nichts mit Manabeschleunigung in den ersten zwei/drei Zügen? "Durchaus machbar, Legion´s Landing kostet W ist legendär und ermöglicht damit Zugriff auf mindestens ein weiteres Mana in Turn 1, sofern der Mox im Spiel ist. Das kann in einem Standard Vampiraggrodeck dafür sorgen, dass man noch ein Skymarch Aspirant hinlegt und in t2 schon drei Schaden Minimum machen kann, sofern nicht noch ein Lieutnant oder ein Radiant Destiny hinterherkommt(+1/+1). Durchaus nett, aber wenig sinnvoll. Der Mox wird weniger in einem Aggrodeck gebraucht, dass ist schon günstig genug, zusätzliche Manabeschleunigung kostet wichtige Slots. Also eher was für Midrange/Kontrol. Search for Azcanta ist ebenfalls legendär, würde also ein weiteres blaues Mana in T2 bedeuten, damit lässt sich zur Zeit immerhin noch sinnvoll ein Opt spielen, aber dafür gewinnt Kontrol einen Zug an Geschwindigkeit. Scarab God schon T4, oder Teferi in T4 ist ein gutes Argument für den Mox. Dagegen spricht die Wahrscheinlichkeit. Man muss also zuverlässig eine legende haben, um dem Mox Mana abzuringen, also zwei Karten, damit der Mox irgendetwas macht, außer dazuliegen... . Aber wie immer bei Moxen, die Phantasie lässt sich von profaner Wahrscheinlichkeit nicht einbremsen;-).
Dann ist da noch Karn und Tezzeret, diese könnten massiv von dem artefakt profitieren, auch in Zusammenarbeit mit Search for Azcanta, denn man hätte nicht nur die Beschleunigung, sondern auch noch die Synergien mit ihren Fähigkeiten, wenn es um Artefaktcount geht.
also auch hier wird der Mox Amber wieder etwas besonderes sein und damit auch im Wert. Wie bei allen anderen Moxen ist von mindestens 10€ im Schnitt auszugehen, je nach Synergie für Modern, Commander und Standardenvironment auch mal gleich das doppelte.
:Update: Da ich leider ne falsche Übersetzung hatte, die bei Legende aufhörte ist der Mox definitiv nicht so interessant wie ich dachte. Durch diese Einschränkung auf Kreaturen und Planeswalker ist der Mox zur Beschleunigung kaum noch zu gebrauchen, eigentlich nur sinnvoll in einem Artefaktcountdeck, wie schon beschrieben mit Teferi und Tezzeret. Werde meine Quelle beim nächsten Mal besser gegenchecken! Danke für die Korrekturen.

Cardmarket Decks

Standard

Mono U Reservoir#MTGOMTGO Standard MOCS24.09.2018
Reservoir#MTGOMTGO Standard PTQ16.09.2018
Mono Blue Reservoir#MTGOMTGO Competitive Standard League13.09.2018
Mono Blue#8Swiss Magic Masters 2018 @ Interlaken02.09.2018

Commander

Sai, Master Thopterist#1Angelic Tournament Commander 8 @ Valence, France24.02.2019
Sai#5-8Master Zap @ Palaiseau (France)06.01.2019
Sai, Master Thopterist#3-4Master Zap @ Palaiseau (France)06.01.2019
Baral Combo#3-4Volgograd DC daily 6 @ Volgo Games23.12.2018

Filter

/
#
Verkäufer
Produktinfo
Angebot
1 verf.
9,80 €
9,80 €
1
we do not make deliveries outside customs
1 verf.
9,99 €
9,99 €
1
1 verf.
9,99 €
9,99 €
1
1 verf.
10,00 €
10,00 €
1
1 verf.
10,00 €
10,00 €
1
1 verf.
10,00 €
10,00 €
1
1 verf.
10,00 €
10,00 €
1
1 verf.
10,00 €
10,00 €
1
Perfect.
1 verf.
10,07 €
10,07 €
1
NM-
1 verf.
10,75 €
10,75 €
1
1 verf.
10,80 €
10,80 €
1
1 verf.
10,95 €
10,95 €
1
1 verf.
10,99 €
10,99 €
1
1 verf.
11,00 €
11,00 €
1
1 verf.
11,00 €
11,00 €
1
1 verf.
11,00 €
11,00 €
1
daily shipping/ from booster to sleeve
1 verf.
11,00 €
11,00 €
1
1 verf.
11,00 €
11,00 €
1
1 verf.
11,00 €
11,00 €
1
1 verf.
11,00 €
11,00 €
1
Selling also other card
1 verf.
11,00 €
11,00 €
1
1 verf.
11,20 €
11,20 €
1
NM
1 verf.
44,90 €(Stk.: 11,22 €)
44,90 €(Stk.: 11,22 €)
1
1 verf.
11,25 €
11,25 €
1
2 verf.
11,25 €
11,25 €
2
1 verf.
11,25 €
11,25 €
1
3 verf.
11,45 €
11,45 €
3
1 verf.
11,49 €
11,49 €
1
2 verf.
11,50 €
11,50 €
2
Best bargains, always top :)
1 verf.
11,50 €
11,50 €
1
Ex++/Nm-
2 verf.
11,50 €
11,50 €
2
2 verf.
11,50 €
11,50 €
2
2 verf.
11,50 €
11,50 €
2
1 verf.
11,50 €
11,50 €
1
1 verf.
11,50 €
11,50 €
1
1 verf.
11,50 €
11,50 €
1
1 verf.
11,50 €
11,50 €
1
1 verf.
11,60 €
11,60 €
1
Strict grading
1 verf.
11,69 €
11,69 €
1
1 verf.
11,70 €
11,70 €
1
1 verf.
11,75 €
11,75 €
1
1 verf.
11,75 €
11,75 €
1
1 verf.
11,75 €
11,75 €
1
w
2 verf.
11,77 €
11,77 €
2
1 verf.
11,85 €
11,85 €
1
ex+
1 verf.
11,90 €
11,90 €
1
1 verf.
11,95 €
11,95 €
1
1 verf.
47,80 €(Stk.: 11,95 €)
47,80 €(Stk.: 11,95 €)
1
1 verf.
11,95 €
11,95 €
1
1 verf.
11,95 €
11,95 €
1
cardPreview