Hydroid-KrasisRavnica Allegiance - Hydroid Krasis - Einzelkarten

Oberste Alarmstufe
Hydroid-Krasis
Gebieterische Oligarchin
Hydroid-Krasis
Rarität
Nummer
183
Erschienen in
Reprints

Angebote zeigen / Zeige Reprints
Verfügbare Artikel
1270
ab
13,00 €
Preis-Trend
15,61 €-6,83 %
Regeltext

Wenn du diesen Zauberspruch wirkst, erhältst du X/2 Lebenspunkte dazu und ziehst X/2 Karten. Runde jeweils ab.

Fliegend, verursacht Trampelschaden

Die Hydroid-Krasis kommt mit X +1/+1-Marken ins Spiel.

Preis-Chart

Kommentare (23)

Mykir(2019-03-21 00:32)

Schön, dass die Krasis preislich nachlässt...^^

Dirk2003(2019-02-08 22:24)

Ihr wollt wissen wie ihr die größte je gesehene Krasis bekommt: 4 mal Kraftsteinscherbe, Growing Rites of Itlimoc und noch die übrigen Länder. Das ist soo cool.

Neznas(2019-02-01 00:12)

@Mykir Nein, im Modern ist die Karte kein Zwinkern bisher wert. Im Standard hat sie jedoch die ersten Turniere mächtig dominiert und ist in so ziemlich jedem Midrange Deck zu finden. Teils auch als Sideboard im Control zu sehen. Im Midrange spielt man dadurch, das die nicht Legendär und variable Kosten hat ein ganzes Playset - daher der Preis / Preisanstieg.

Mykir(2019-01-29 17:27)

Kann es sein, dass die Krasis evtl. Wie der Arclight-Phoenix einfach im Modern begehrt ist?

realalien1(2019-01-29 12:04)

Klar, die Karte kann was. Aber der Preis (derzeit die billigsten um die 20 Euro) ist total ge-hyped und lässt sich nur damit erklären, dass sonst keine richtige Bombe im Set ist. Geht imo trotzdem wieder deutlich runter - alleine weil doppelfarbig. Zum Vergleich: Arclight Phoenix ist ähnlich teuer und hat in drei Formaten einen eigenen Archetype begründet.

Proetter(2019-01-28 21:18)

Und sie steigt immer weiter...... Krass
Naja ich hatte sie eigentlich als 1off in titandeck gesehen oder so ähnlich aber wer weiß was für kram bei dem nächsten GP passiert......

GutH21(2019-01-28 17:39)

Ich lege diese Karte in meinem Rampcontrol Moderndeck im Mittel und Lategame, die kann tatsächlich das Spiel rumreißen und in den Farben Grün (Ramp) und Blau (Control) sagt sie schon von alleine wie das Deck gebaut werden muss.

WenSon(2019-01-28 13:15)

Wow, der hype! Ich sag nicht dass die karte schlecht ist, aber für nen cloudblazer 2. 0 18€ is schon etwas hoch gegriffen. Ich hab meine jetzt dankend verkauft. Da ist der verkaufswert weit über dem spielwert. Die hol ich mir fürs casual dann lieber nach der rotation, wenn sie ähnlich wie andere karten zuvor mega gefallen ist (hallo scarab god)... Wobei ich sogar meine zweifel habe, dass sich der preis langfristig halten wird.

Mogwai180(2019-01-27 11:14)

@ chateau Ich finde ihr Potenzial wird grade bei nur x=2 Mana offenbart. Für 4 mana eine Karte ziehen ein life und einen 2/2 fliegenden Trampler zu bekommen finde ich extrem stark und im lategame einen nachzuziehen fühlt sich auch immer gut an ^^

Eolor(2019-01-25 15:48)

Um mal zu summieren da manche zweifeln. Ab 4 Mana ersetzt die Karte sich, gibt 1 leben und wird zum 2/2 Fliegend Trampeln. - Wichtig! Erstere passiert beim Casten!! Immun gegen Counterspell uä
Realistisch gesehen kann grün in Modern in runde 2-3 bereits dies machen. Ab runde 5 sind 7mana+ nicht ungewöhnlich. Dies wäre dann 2 Karten und 2 Leben beim casten, und dann ein 5/5 fliegend Trampeln.
Doubling season, hardened scales etc. Komplett ignoriert.

Chateau-le-Bone(2019-01-24 18:53)

Hmm. Ich hätte die Karte eher im Preissegment 2~3€ gesehen (aber vlt habe ich keinen blassen Schimmer). Bei dem lohnenderen Blick auf eine nicht ungerade investierte Manazahl: Vier Mana = 2/2 + Draw + 1 Life (hmm) , sechs Mana = 4/4 + Draw 2 + 2 Life (ganz ok), acht Mana = 6/6 + Draw 3 + 3Life (seht gut), zehn Mana und höher wären der Optimalfall :) . Ab acht Mana fühlt es sich für mich erst Mythic an - es wird natürlich Flexibilität geboten (was immer gut ist), aber ich im unteren Segment ist die Leistung eher durchschnittlich - die eine Karte kann retten oder den nötigen Spell ziehen (mit Betonung auf kann), dann liegt da eine befriedigende Kreatur - die nur im Counters-Matter Thema mit der rechten Unterstützung noch gefährlich werden kann. Also wohl ein Lategamebrocken.
Bei Land/Manabeschleunigung (wofür die Farbe ja einiges bietet) wird es natürlich interessanter.
Wäre der Zusatz: when you cast.... "or X Counters are put on it", hätte mir dass den aktuellen Preis gerechtfertigt.

Judaspriester(2019-01-24 11:02)

Da scheinen einige Leute große Pläne mit der Krasis zu haben. Ich bin gespannt, ob sich der hohe Preis auf dauer hält, oder wir hier nur eine Blase haben.

Mir persönlich gefällt die Karte und ich hätte auch nen passendes Deck dafür, jedoch ist sie mir persönlich keine 15€ wert. Insofern mal längerfristig beobachten.

neVer(2019-01-23 23:28)

Auch hier sind die anfänglichen Kommentare im Rückblick gold wert :-D

Ich hätte dann gerne noch 100-200x die "günstige 1€-Crap-Mythic" :-D

Mykir(2019-01-23 21:38)

Der Vergleich mit den Spells hinkt, weil du da im Zweifel nada kriegst, wenn sie gecountert werden. Die Karte gibt es im momentanen Standard in der Effektverbindung nicht zweimal. Fakt ist das Hydroid-Krasis momentan in nahezu jedem Deck außer Aggro getried wird (zumindest auf Arena und ja auch in Esper Control).
Ich denke der Preisanstieg ist dennoch auf reine Spekulation zurückzuführen.

Revenge(2019-01-23 18:00)

Warum sie steigt ist mir im Moment auch eher suspekt, wegen Standard kann es eigentlich kaum sein. Der genannte cast trigger macht sie zwar so interessant, aber um wirklich Nutzen daraus zu ziehen, benötigt man eben sehr viel Mana, zum Vergleich: um zwei Karten zu ziehen braucht Explosion/Expansion 6 Mana, die Krasis auch(soweit so gut), um 3 Karten zu ziehen braucht die Krasis 8 Mana, Expansion nur 7, 4 Karten Krasis 10 Mana(!), Expansion 8 Mana, etc., klar stimmt es, das die Krasis einfach mehr bietet, sie ist eine Kreatur und zudem noch mit lifegain, aber eigentlich nur spielbar mit ManaRamp, denn um nur gegen Counter zwei Karten zu ziehen und zwei Leben zu bekommen ist 6 Mana einfach zu schlecht, vorallem weil man danach selbst komplett ausgetappt ist, gegen Aggro, wie MonoRot ziehe ich der Krasis lieber zwei Revitalise vor, dass sind für vier Mana 6 Leben und zwei Karten. Deswegen ist die Krasis eigentlich auf solche Manaramp Decks begrenzt. Ein Esper mit Grünsplash für die Krasis ist einfach zu schlecht, da keinerlei Synergie. Eldest Reborn kann die Krasis nicht wiederholen, sie stirbt an jedem Creature-Removal, der ChromDrache hat wenigstens Hexproof, der Elder Dino kann sich ins Exil retten und zieht Karten, Lyra bedeutet meist gegen Aggrodecks die erhoffte Mauer und dreht das Spiel für nur 5 Mana. Wie geschrieben, die Krasis ist krass gut, aber verdirbt sich durch die Farben(wohl mit Absicht von Wizard) viel Potenzial. Verschenktes Potenzial bedeutet meist Wertverlust, dass scheint aber hier anders zu laufen, bin gespannt bis wohin die Reise noch geht und warum;-).

cmbaer(2019-01-23 13:00)

Was soll der Preisanstieg?

Mehlschwalbe(2019-01-23 10:50)

Für Simic-Commander ist die Karte im Grunde der perfekte Fattie; dank G genügend Möglichkeiten um P/T eskalieren zu lassen, fliegt und trampelt, bringt CA und sogar noch bisschen Lifegain. Mit Blau kann man sicherstellen, dass sie ins Spiel kommt und dort bleibt. Dazu noch Flavourwin (Quallenhydra!). I like.

Mykir(2019-01-23 10:45)

Die Hydra ist super, keine Frage und das war auch von vorneherein absehbar.
Denn: Es ist eine Control-Karte, sie verbindet Kartenvorteil und Lifegain in einem. Das Meta ist im Moment sehr controllastig, besonders in den Farben Blau, Schwarz oder Weiß, ein kleiner Grünsplash für die Hydra tut auch einem Esper Control z. B. Nicht weh, da durch die Doppelländer genug grünes Mana vorhanden sein sollte.
Meines Erachtens nach, ist sie erst wirklich gut dadurch, dass der Effekt kein Enter the battlefield-Trigger ist, sondern auf dem Cast liegt. Dadurch kann selbst ein Counter nicht verhindern, dass wenigstens Lebenspunkte und Karten für den Wirkenden herausspringen. Dies ist im angesprochenen Control-Meta absolut mächtig, weil es kein klassischer 1:1 Trade mehr wird, sondern ein 1:1 Trade mit Vorteil für den aktiv handelnden Spieler. Diese Karte bevorzugt also aktives Spielen. (Super!)

Proetter(2019-01-23 08:13)

Das wichtigste bei dieser Karte ist im ersten Satz. When you "cast"!!!!!!

Dicker Vorteil als ETB

deadman06011990(2019-01-22 14:27)

Dafür das wann angeblich eine 1€ Crap Mystic sein soll spielt sich die Karte doch sehr gut und steigt auch grade konstant im Preis an ;) ich find die Karte Super

A-Stahlauge(2019-01-04 01:40)

Über Standard/Modern kann ich da nicht viel sagen, aber im EDH-Format dürfte sie ziemlich populär sein; dort ist Karten ziehen eigentlich immer angesagt, Mana ist i. D. R. Auch genug vorhanden, schöne Sache

Revenge(2019-01-03 13:32)

Sehr interessante Kreatur. Einzig großer Nachteil sind die "Simic"(UG)- Farben. Ansonsten passt sie perfekt in viele Kontrolldecks hinein. Kommt am besten mit viel Mana ins Spiel, bringt dadurch Kartenvorteil und Leben und ist noch dazu dank flying und trample kaum zu blocken..
Nachteilig ist allerdings, dass ein einziger Cast down reicht um aus der Jellyfish Hydra Beast- Mischung Gelee zu machen.
Wo könnte sie Anwendung finden? Da Allegiance auch Azorious(UW) Farben unterstützt, lässt sich daraus eventuell ein nettes Bant(UWG)- Kontrolldeck basteln. Noch dazu gibt es bereits ein Bant- Nexusdeck, dass durchaus ein oder zwei als zusätzliche Finisher integrieren kann.
Ein reines UG Deck ist bis jetzt noch nicht absehbar, vielleicht kommen da aber noch die Hammerkarten, die es konkurrenzfähig genug machen. In einem UG Merfolkdeck macht die Hydra so gut wie keinen Sinn, keinerlei Synergie mit dem Merfolk Tribe, noch dazu schlicht zu teuer für eine sinnvolle Verwendung.
In einem +/+ Counter Deck wäre sie durchaus auch Midrange oder Aggro fähig, man könnte sie für 4 Mana spielen, zieht jeweils 1 Karte + 1 leben und mit Hadana´s Climb und der neuen Simic Ascendancy kann man aus der schwachen 1/1 er eine potentielle Gefahr machen, allerdings klingt das schon beim schreiben zu langsam um wirklich ein gutes Deck auszumachen. Vielleicht ein UG Elfendeck. Elfen können relativ schnell gefährlich werden, dank ihrer Synergien mit Marwyn, the Nurturer und Growing Rites sehr viel Mana generieren, dazu Blau für Counterabdeckung gegen Massremoval und die Hydra als Finisher und Kartenzieher. Dennoch, ihr Potenzial ist groß, deswegen Mythic zu Recht, aber die Farben verderben die Kreatur ziemlich. Wäre sie Rakdos (BR), oder Orzhov(BW) oder sogar Azorius(UW), vielleicht Dimir(UB) oder Golgari(BG) würde sie sicherlich im Preis stabil oben bleiben. So, würde ich im Moment die Hydroid Krasis schon mal als potenziell sehr günstige Mythic nach Release bezeichnen;-)!

meddlingmage77(2019-01-03 09:02)

1€ crap mythic ... Nicht mehr, nicht weniger.

Cardmarket Decks

Standard

Sultai Midrange#2MagicFest Kyoto 201922.03.2019
Sultai Midrange#5-8MagicFest Kyoto 201922.03.2019
Sultai Midrange#5-8MagicFest Kyoto 201922.03.2019
Sultai Midrange#3-4Grand Prix Memphis 201915.02.2019

Filter

/
#
Verkäufer
Produktinfo
Angebot
1 verf.
13,00 €
13,00 €
1
1 verf.
13,99 €
13,99 €
1
1 verf.
14,20 €
14,20 €
1
2 verf.
14,50 €
14,50 €
2
1 verf.
14,50 €
14,50 €
1
1 verf.
14,50 €
14,50 €
1
1 verf.
14,90 €
14,90 €
1
Cheap & safe !
1 verf.
14,94 €
14,94 €
1
1 verf.
14,95 €
14,95 €
1
1 verf.
14,95 €
14,95 €
1
1 verf.
14,95 €
14,95 €
1
1 verf.
14,98 €
14,98 €
1
1 verf.
14,98 €
14,98 €
1
perfect card, fast shipping!
1 verf.
14,99 €
14,99 €
1
1 verf.
14,99 €
14,99 €
1
1 verf.
14,99 €
14,99 €
1
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
booster frish
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
very fast!
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
2 verf.
15,00 €
15,00 €
2
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
Booster fresh
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
Boosterfresh
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
from booster to sleeve
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
Feel free to ask for for photos. :)
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
En perfecto estado, recién salida del sobre y con funda
1 verf.
15,00 €
15,00 €
1
1 verf.
15,50 €
15,50 €
1
1 verf.
15,50 €
15,50 €
1
1 verf.
15,60 €
15,60 €
1
1 verf.
15,60 €
15,60 €
1
1 verf.
15,80 €
15,80 €
1
1 verf.
15,85 €
15,85 €
1
Buy with confidence, shipping to all EU countries.
1 verf.
15,89 €
15,89 €
1
1 verf.
15,90 €
15,90 €
1
Booster to sleeve - fast shipping
1 verf.
15,90 €
15,90 €
1
1 verf.
15,92 €
15,92 €
1
1 verf.
15,99 €
15,99 €
1
1 verf.
15,99 €
15,99 €
1
cardPreview