Das Ding im Eis // Erweckter SchreckenSchatten über Innistrad - Thing in the Ice / Awoken Horror - Einzelkarten

Sturmreiter-Geist
Das Ding im Eis // Erweckter SchreckenDas Ding im Eis // Erweckter Schrecken
Spur von Hinweisen
Das Ding im Eis // Erweckter SchreckenDas Ding im Eis // Erweckter Schrecken
Rarität
Nummer
92
Erschienen in
Reprints

Angebote zeigen / Zeige Reprints
Verfügbare Artikel
1186
ab
4,48 €
Preis-Trend
6,41 €
30-Tages-Durchschnitt
6,21 €
7-Tages-Durchschnitt
6,35 €
1-Tages-Durchschnitt
6,82 €
Regeltext

Defender
Thing in the Ice enters the battlefield with four ice counters on it.
Whenever you cast an instant or sorcery spell, remove an ice counter from Thing in the Ice. Then if it has no ice counters on it, transform it.

//

When this creature transforms into Awoken Horror, return all non-Horror creatures to their owners' hands.


Verteidiger
Das Ding im Eis kommt mit vier Eismarken ins Spiel.
Immer wenn du einen Spontanzauber oder eine Hexerei wirkst, entferne eine Eismarke vom Ding im Eis. Falls dann keine Eismarken auf ihm liegen, transformiere es.

//

Wenn diese Kreatur in den Erweckten Schrecken transformiert, bringe alle Nicht-Schrecken-Kreaturen auf die Hand ihrer Besitzer zurück.

Preis-Chart

Kommentare (34)

dariomagharibo(29.10.2019 10:14)

Eine Karte mit so viel Potential, dass sie wieder gern gekauft wird, diesmal, natürlich wegen Pioneer. Ich denke diese Karte hält was sie verspricht.

Sunrunner(13.07.2017 21:59)

@Liscom Das Thing in the Ice war in einigen Standart Control Decks die nun nicht mehr gespielt wirklich gespielt werden, zudem war es vor dem Gitaxian Probe Ban in UR Kiln Fiend im Modern vertreten. Vor der Rotation werden wohl einige Leute versuchen die Karte loszuwerden.

Liscom(25.03.2017 17:58)

Wow.... wie ist denn nun diese heftige Talfahrt zu erklären?!

realalien1(20.08.2016 07:40)

Die Karte ist schon gut ... hat ja jetzt auch in so ziemlich jedem Format ein Deck als 'home' gefunden.

hannes3d(02.07.2016 23:55)

tja sie bounced alles ausser horror ...warte mal jede 2 kreatur in eldrich moon ist ein ... naja aber im modern und lagacy ist sie nicht schlecht ja auch nicht gut aber so ist das hype kommt hype geht es lebe der neue Natuarl order

OutbreakOfEvil(11.06.2016 13:58)

Starke Karte für Vintage, da es die Token gegnerischer Young Pyromancers/Monastery Mentors durch Transformation unschädlich macht. Schutz vor Lightning Bolts hilft zudem. Zwar muss man ihn vor Bounce schützen, aber mit Mental Missteps, Force of Wills und der Kombination von Gitaxian Probe und Cabal Therapy sollte das ganz gut hinhauen.

hannes3d(05.06.2016 19:22)

einfach viel zu wenig gute instants und sorcerys im t2 welche blau sind schwartz grün und rot grün dominieren zur zeit sobald blau wieder gut wird echt nicht schlecht habe selber 3 aber klare sache mehr hype als substanz

GarfieldKlon(03.06.2016 10:53)

Das mag sein lieber GioJoni, aber eine Modern Pro Tour wird es nicht mehr geben, da Wizard sich mit seiner Pro Tour nur noch auf das Standard Format konzentrieren möchte.

Closed-Cardmarket-Account-21813(19.05.2016 17:13)

Absolut unter Preis momentan!Habe mir erstmal Playsets gesichert!Wenn es 2018 eine Modern Pro Tour gibt, geht "das Ding" durch die Decke!

card4me(12.05.2016 22:31)

Instants und sorcerys mit flashback funktioniert erstaunlich schnell, am besten solche die +1/+1 counter drauf setzen, die bleiben auch noch nach transformation vorhanden ;-)

Nebelkarter(29.04.2016 23:21)

Ja richtig, oder der Gegner packt Vorel, den Mathematiker von der Hülsenklade aus, der sagt "mal 2". Aber abgesehen von solchen Spielereien, will ich mit TitI schnell gewinnen, ist meine Hand schnell leer, kann meiner Meinung nach also nur mit Control klappen, wenn bei jedem Counterspell das Eis ein bisschen mehr schmilzt. Und als Todesstoß Chandras Entflammen, das macht die übriggebliebenen Schrecken des Gegners auch noch weg.

Bieridiot(27.04.2016 09:53)

achja, diese Karte verliert relativ traurig gegen Proliferate :D trollol

mugwump(25.04.2016 17:40)

Ich finde die Karte auch zu teuer, weil ich denke, dass 4 Sorceries oder Instants doch nicht wirklich so schnell gespielt werden.
Wer es aber im späteren Spielverlauf als weitere Win Conditions ins Deck nehmen möchte und auch schwarz spielt, sollte mal einen Blick auf Æther Snap werfen. Netter Nebeneffekt, Planswalker sind auch gleich weg.

fekalwitz(22.04.2016 14:28)

Der Preis wird fallen, da es sich in keinem Format stabil hält.

alxrichtr(21.04.2016 11:05)

"Counterspell - Und der Kuchen ist gegessen"
Es gibt in Magic nun mal keine allmächtige Karte. Sonst würde es kein Metagame geben.

MajorFreez(17.04.2016 12:18)

@boenz666: Das kann man sogar unter den counterspell schreiben :D

boenz666(13.04.2016 19:17)

@CyanTCG: Wenn eine Solution eine Karte schlecht macht, dann gibt es im MTG Universum keine einzige gute Karte mehr. Man könnte jetzt also auch unter jede einzelne andere Karte schreiben Counterspell und der Kuchen ist gegessen :P

CyanTCG(13.04.2016 11:16)

Complete Disregard auf das Ding - und schon is der Kuchen gegessen.

Winterblast(12.04.2016 15:32)

4 Spells sind schnell gespielt, gerade mit Snapcaster Mage sieht das sehr solide aus! So vielseitig, wie das Teil ist, bin ich schon froh, bereits mehrere Stück davon zu haben, sonst wirds irgendwann unleistbar...

Blutmagie(09.04.2016 20:26)

Eye of Ugin ist gebannt und TitI macht storm nochmal stärker ;-)

Closed-Cardmarket-Account-863549(12.03.2016 13:15)

im Standard kannm man mit "TitI"^^ auf jeden fall ne menge anstellen und ich bin mir sicher das die karte auch das ein oder andere deck im standard bekommt.
für modern wird s warscheinlich nicht reichen da das aktuelle Meta kaum passende decks dafür hat.
sollte jedoch "eye of Ugin" gebannt werden könnte die ganze sache etwas anders aussehen.
n schönes UW control könnte dazu sehr gut passen.

GutH21(12.03.2016 10:08)

Ich sehe wieder für Grixis und UWR was nettes, mit Instant Massbounce was dann das Spiel, im Lategame, beendet wenn es für 7 stanzen geht!^^

Flowerpower(11.03.2016 07:50)

@unter mir:
Sobald die privaten anbeiten können gibts da bestimmt noch einen Preisdrop ;)

joven(11.03.2016 00:15)

Offensichtlich deutlich stärker als Ludevic's Test Subject. Aber ob es alle Formate durcheinanderwirbeln wird, muss sich noch zeigen.
Immerhin kann trotz der problematischen Ice Counter nicht so leicht gecheatet werden (auch ohne Counters mindestens ein Instant/Sorcery erforderlich und Kopien können nicht transformieren).
Stark ist die Toughness 4 durch die es zunächst vor Lightning Bolt geschützt ist und mit der es einiges blocken kann (Nacatl, Mongoose, 3/4-Goyf). Nach dem Blocken reicht dann aber ein Lightning Bolt völlig aus! ;)
Ich denke, eine große Schwäche ist, dass nach Dauer/Aufwand, es zu flippen, es einfach an Removal stirbt und das zweite dann seeehr lange brauchen wird. Damit ist es auch ein schlechter Lategame Topdeck, gut, immerhin ein 0/4 Blocker der u.U. einen weiteren Turn kaufen kann.
Ich denke, die Karte ist auch nicht gerade stark gegen Miracles oder Storm Combo, und vermutlich zu langsam für Tempo Decks.
Der Whelming Wave-Effekt nach dem Flippen, wenn es soweit kommt, bringt neben eigenen auch fremde Snapcaster und Rhinos zurück auf die Hand. Stark ist das ggf. gegen Tasigur, Tombstalker und besonders gegen Tokens inklusive Marit Lage. Die meisten anderen Kreaturen im Eternal und Modern sind schnell wieder ausgespielt (Goblin Guide, Goyf).
Auf jeden Fall ist das Artwork gelungen! Finde ich immer wichtig, gerade bei den spielstarken Karten.
Im Moment jedenfalls heillos überteuert für eine normale "common" Rare in einem aktuellen Set, das noch sehr viel aufgemacht werden wird.

Ravyna(10.03.2016 11:20)

Gute Karte ja aber 15 Euro ist massiv überteuert für ne Rare in nem aktuellen Set die sich erst noch als Spielbar in modern/legacy erweisen muss

Illusionmaker(10.03.2016 01:10)

Ich kann mir diese Karte richtig gut in Storm(-ähnlichen) Decks vorstellen :D
T2 diese boltsichere Kreatur legen, T3 diverse Cantrips (am besten Manamorphose) spielen und hauen gehen. Es gibt nicht vieles das so früh eine 7/8 aufhalten kann besonders dann, wenn das Board von allen Kreaturen befreit wurde und der Gegner keinen Path oder anderes Hartes Removal wie Cut, Blade oder GfT spielen kann.

tuhhstudent(09.03.2016 20:26)

Es kann nicht durch nen lightning bolt entfernt werden, aber 4 counter bedeutet mindestens 4 instants oder sorceries auf der hand zu haben. Runde 2 mit viel Glück und counterspell backup kann er ein guter finisher sein (passt ins delver format). Leider sind noch keine guten günstigen horrorkreaturen vorhanden, wie z.B. "mesmeric fiend"

mrtagomi(09.03.2016 14:14)

Das ist quasi ein dark depths für arme, und könnte wie eine Art blauer Zorn gottes funktionieren.

Bieridiot(09.03.2016 14:09)

wer jetzt kauft ist schlicht nicht der Hellste oder reich genug..

foxxred(09.03.2016 01:12)

Thing in the Ice -kurz "Titi" ... bin gespannt ob der innistrad block es wieder hinbekommt, mit diesem blauen kerlchen einen eigenen decktypen zu gründen (delver lässt grüßen)

Gogra(08.03.2016 21:24)

errinert mich son bisschen an delver, blos das dieser hier nicht fliegt und n mana mehr kostet. 4 spells sind nun wirklich nicht besonders viel, wenn man bedenkt das der delver auch nicht sofort transformiert, es können immer länder, oder andere tempo/delver kreaturen dazwischenfunken. es könnte sogar ne art tarmogoyf werden, ist sehr schnell ne 7/8 für 2 mana. und 0/4 defender bremst wenigstens n bisschen aggro aus.

HeigAn3103(08.03.2016 20:35)

erinnert mich ein wenig an das Ding in der Tiefe (Marit Lage). Eine Combo ist gut möglich bzw. nicht allzuschwer siehe Dunkle Tiefen. Was schon extrem stark ist, ist der Zusatz nach dem transformieren -> alle anderen Kreaturen die nicht den Zusatzt Horror-Kreatur mit drinnen haben sollen alle zurück auf die Hand. Das ist WOW der Rest mittelmäßig. 4 mal im Deck und man benötigt nicht mal viel Mana diese Karte ins Spiel zu bringen........

Bongoking(08.03.2016 17:51)

Ich bin mir fast sicher, der Preis entspringt der irrigen Annhame aller Regelunkundigen, man könnte die Karte flippen, indem man ( z.B. per Vampire Hexmage) einfach alle Counter entfernt. DAS IST FALSCH. Man muss auf jeden Fall einen Instant/Sorcery spielen, und wenn dananch, keine Counter mehr drauf sind ,dann wird geflippt. DEsweiteren funktioneren alle Arten von Kopiereffekten NICHT ( z.B. Cryptoplasm ), weil die Kopie keine Rückseite zum Flippen hat.

Lord-of-Tresserhorn(08.03.2016 14:04)

Das nenne ich mal eine Preisentwicklung...

Fing in den USA bei SCG bei $0.99 an... Ging hier überhaupt erst bei €7 los - und einen Tag später hat sich der Preis schon verdoppelt!

Soll ja angeblich Legacy-tauglich sein. Eine gute Karte ist es auf jeden Fall, und ich liebe den Flavor. Iä! Iä!

Filter

/
#
Verkäufer
Produktinfo
Angebot
1 verf.
4,48 €
4,48 €
1
1 verf.
4,50 €
4,50 €
1
1 verf.
4,60 €
4,60 €
1
1 verf.
4,60 €
4,60 €
1
huge selection - secure shipping
2 verf.
4,75 €
4,75 €
2
1 verf.
4,90 €
4,90 €
1
1 verf.
4,95 €
4,95 €
1
1 verf.
4,98 €
4,98 €
1
1 verf.
4,99 €
4,99 €
1
top quality!
1 verf.
4,99 €
4,99 €
1
1 verf.
4,99 €
4,99 €
1
1 verf.
4,99 €
4,99 €
1
1 verf.
4,99 €
4,99 €
1
2 verf.
5,00 €
5,00 €
2
1 verf.
5,00 €
5,00 €
1
1 verf.
5,00 €
5,00 €
1
1 verf.
5,00 €
5,00 €
1
1 verf.
5,00 €
5,00 €
1
3 verf.
5,00 €
5,00 €
3
Fast Shipping
1 verf.
5,15 €
5,15 €
1
1 verf.
5,18 €
5,18 €
1
1 verf.
5,20 €
5,20 €
1
1 verf.
5,35 €
5,35 €
1
gd++ strictly grading
1 verf.
5,40 €
5,40 €
1
1 verf.
5,48 €
5,48 €
1
I have many other interesting cards :) CP
3 verf.
5,50 €
5,50 €
3
2 verf.
5,50 €
5,50 €
2
1 verf.
5,50 €
5,50 €
1
1 verf.
5,50 €
5,50 €
1
1 verf.
5,50 €
5,50 €
1
1 verf.
5,50 €
5,50 €
1
2 verf.
5,59 €
5,59 €
2
Exc+
1 verf.
5,74 €
5,74 €
1
1 verf.
5,75 €
5,75 €
1
An02
1 verf.
5,75 €
5,75 €
1
l2
1 verf.
5,75 €
5,75 €
1
1 verf.
5,79 €
5,79 €
1
1 verf.
5,80 €
5,80 €
1
1 verf.
5,80 €
5,80 €
1
1 verf.
5,80 €
5,80 €
1
3 verf.
5,90 €
5,90 €
3
Front: blue signature. Back: purple signature
1 verf.
5,90 €
5,90 €
1
L1 Judge
1 verf.
5,90 €
5,90 €
1
1 verf.
5,92 €
5,92 €
1
EX ---- Mazinger Vigo ---- Daily Shipments
1 verf.
5,95 €
5,95 €
1
1 verf.
5,95 €
5,95 €
1
1 verf.
5,95 €
5,95 €
1
1 verf.
5,95 €
5,95 €
1
1 verf.
5,95 €
5,95 €
1
1 verf.
5,97 €
5,97 €
1
cardPreview