Pioneer

Pioneer ist ein neues nicht-rotierendes Format, in dem Karten aus der Zeit seit Rückkehr nach Ravnica und Magic 2014 erlaubt sind. Nach seiner Einführung 2019 wurde Pioneer sogleich zum Format einiger hochdotierter Turniere auserkoren, zunächst auf Magic Online und dann ab 2020 auch im Tabletop-Bereich.

Die ursprüngliche Liste verbotener Karten umfasste lediglich die fünf sogenannten "Fetchlands" aus Khane von Tarkir, was einen völlig neuen Ansatz für ein nicht-rotierendes Format darstellte. Jedoch erklärten Wizards of the Coast, dass sie Turnierergebnisse genau überwachen und die Verbotsliste bei Bedarf häufig aktualisieren würden.

Pioneer

Spezielle Regeln für Pioneer

  • Für den Deckbau dürfen nur Karten verwendet werden, die auch in standardlegalen Erweiterungen ab Rückkehr nach Ravnica und Magic 2014 enthalten waren. Das beinhaltet Sample, Welcome und Planeswalkers Decks dieser Sets. Es beinhaltet allerdings nicht Karten der Masterpiece Series, sofern diese nicht anderweitig in einem dieser Sets aufgelegt wurden.
  • Für eine Liste der in Pioneer zugelassenen Sets und der aktuell verbotenen Karten, siehe: magic.wizards.com
cardPreview