Informationen zu dieser Erweiterung

Eine Überraschung bevor der Legacies Zyklus beginnt

Two-Player Game wurde am 1. September 2017 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers von 29,99€ veröffentlicht. Nur einen Hauch bevor der Legacies Zyklus auf den Markt kam, keine Spoiler und keine News kamen ans Tageslicht als das Set die regale füllte beim Force Friday Merchandising Event. Alle Karten des Sets sind Teil des Legacies Zyklus und Standard legal bis 2020. Die Erweiterung erschien schon vor der Premiere von Star Wars: Die letzten Jedi (2017) und Charaktere und Waffen basieren auf diesem Film.

Alle Karten haben einen festgesetzten Seltenheitsgrad und keine Karte ist mehr als einmal pro Box enthalten. Es macht also durchaus Sinn sich zwei der Boxes zu kaufen ohne Karten zu verschwenden. Darüber hinaus haben alle Charaktere nur einen einzelnen Würfel in der Box, sodass du eine weitere Kopie des Würfels benötigst, um die Karte als Elite zu spielen. Einige Event Karten sind Reprints aus der Awakenings Erweiterung, doch alle anderen Karten sind einzig in diesem Set enthalten.

Vier erstaunliche Charaktere für das Spiel

Alle Charaktere des Sets haben wir schon in den top Metadecks gesehen. Erinnert euch an das Weltmeisterschaftsfinale 2018, mit zwei Charakteren aus dieser Erweiterung im Finale. Es standen sich gegenüber die Elite Version von Kylo Ren und die Elite Version von Rey. Beide Karten werden noch aktiv in Turnieren gespielt auch dank neuer Partner aus späteren Sets. Kylos Fähigkeit zwei Schaden für jede Aktivierung zuzufügen für den Fall, dass die Farbe der gegnerischen Karte richtig bestimmt wird, ist gegen einfarbige Decks unglaublich stark, doch auch gegen mehrfarbige Decks macht sie einen guten Job. Auch Reys Fähigkeit ein Schaden pro Aktivierung zuzufügen, falls ein Shield an ihr angelegt ist, ist ebenfalls überragend und in blauen Hero Decks einfach umzusetzen.

Poe Dameron war bisher nicht sehr erfolgreich, obwohl er ein starker Charakter ist mit einer Ranged Schaden Würfelseite sowie zwei Fokusseiten und einer Spezialseite. Durch seine Spezialseite erhältst du ein Shield und kannst einen weiteren Würfel auf die Seite deiner Wahl legen. Diese Spezialfähigkeit kann auch für „special chaining“ genutzt werden. Das bedeutet, dass wenn du Standard Aktionen für das Auslösen von Spezialseiten nutzt und einen Würfel auf seine Spezialseite während dessen legst, kannst du ihn zusammen mit jeder anderen Spezialseite auslösen ohne, dass dein Gegner reagieren kann. Poe war zusammen mit Rey als Partner erfolgreich unterwegs kurz nach der Veröffentlichung des Sets auf einigen Events. Tatsächlich war sogar noch ein dritter Charakter aus diesem Set in der Deckliste enthalten, was noch mal deutlich macht wie gut die Charaktere und wie stark die Karten in dieser Erweiterung sind.

Zu guter Letzt war da noch Captain Phasma, doch sie war einfach zu gut und bekam schnell eine Punkteanpassung  für kompetitives Spiel. Nun mit Elite Kosten von 14 ist sie immer noch ein spielstarker Charakter mit ihren drei Schadensseiten auf ihrem Würfel, die im Spielverlauf immer stärker werden.

Waffen, die uns helfen, auch wenn sie nicht ausgerüstet sind

Es ist wunderbar solche Kartendesigns zu sehen. Die Karte ist schon gut genug sie in jedem Deck zu spielen, doch sie generiert zusätzliche Vorteile, wenn sie den genannten Charakter auf ihrer Karte ausrüstet. In Two-Player Game finden wir besondere Waffen für jeden unser vier Charaktere.

Kylo Rens Ligthsaber ist uns schon aus Awakenings bekannt. In diesem Set erhält er als besondere Waffe Crossguard Lightsaber, nicht gerade ein einzigartiges Upgrade. Es handelt sich um eine zwei Kosten Waffe mit drei Würfelseiten, die Schaden zufügen, was es zu einer guten Karte macht. Sollte Kylo Ren mit ihm ausgerüstet sein, macht es sogar noch einen extra Schaden.

Rey’s Lightsaber ist eines der besten Upgrades des Spiels, da es ihr zwei Shield zum Schutz gibt, um ihre Fähigkeit auszulösen. Ebenfalls erhalten alle anderen Charaktere plus eins Shield, wenn es gespielt wird. Gute melee Schadensseiten sowie Redeploy machen es zu einer guten Wahl für alle Hero melee Decks, die blau spielen.

Captain Phasma’s Blaster hat vier Schadenswürfelseiten und Redeploy, solange es an Captain Phasma ausgerüstet ist, was ihn zu einem guten Upgrade für sie macht. In Decks ohne Phasma kann es ein Risiko sein es zu spielen, aber aufgrund der Schadensseiten sicherlich eine Überlegung wert.

Poe Dameron’s Blaster ist eine zwei Kosten Waffe mit einer Spezialseite, die zwei Schaden zufügt und drei Schaden, wenn Poe mit ihr ausgerüstet ist. Mit Poes Fähigkeit „special chain“ auf drei Schaden kann sind Blaster eine reale Gefahr werden.

Obwohl es einige Events und Supports in Two-Player Game gibt, die entscheidend in einigen Begegnungen sein können, wird keines so häufig gespielt wie Sound the Alarm. Mit neutralen grauen Kosten von Null, erlaubt es dir alle Würfel des Gegners nochmals zu würfeln, wenn sie Schaden anzeigen. Ein unglaublich starker Lebensretter, gerade gegen gegnerische „God Rolls“, die in jedem Deck gespielt werden können.


cardPreview