Informationen zu dieser Erweiterung

Ein Knüller aus der Vergangenheit im V Trial Deck 10: Chronojet

Die [Stride] Mechanik stammt aus der G Era von Cardfight!! Vanguard vor einigen Jahren und war bei den Spielern sehr beliebt. Seither ist sie jedoch nicht mehr aufgetaucht, sodass [Stride] heute nur noch im Premium Format gespielt werden kann. Doch mit diesem Gear Chronicle Trial Deck veröffentlicht Bushiroad an [Stride] angelehnte Karten die sehr ähnlich wie die beliebte Mechanik funktionieren.

Jedes Trial Deck enthält 50 Karten, drei Force Gift Marker, ein Regelheft, eine Papier-Spielmatte und vier verschiedene holografische Karten. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 14,99 € und der Erscheinungstermin ist der 8. Mai 2020. Wird [Stride] so toll wie früher? Und wie funktioniert die neue [Order] Mechanik? Finden wir es heraus!

Stride wie nie zuvor

Chronojet Dragon war der "Blaster Blade" der G Era und Haupteinheit des Gear Chronicle Clans, einem [Stride] Clan aus Steampunk Wesen wie Gear Dragons, Gear Beasts und Workeroids. In der V Series ermöglicht Chronojet dem Spieler Grade 4 Karten als Superior Ride direkt aus dem Deck zu spielen indem eine oder mehrere Karten mit Grade Summe 3 oder höher aus der Hand abgeworfen werden. Am Ende des Zuges wird dieselbe Grade 4 Karte retired und eine Grade 3 geht aus den Seelen zurück in den (VC), idealerweise Chronojet Dragon. Im Prinzip handelt es sich um [Stride] ohne ein extra Deck, was eine ziemlich raffinierte Ergänzung für das Standardformat ist.

Die Grade 4 Karte in diesem vorkonstruierten Deck ist Interdimensional Beast, Metallica Phoenix. Metallica Phoenix hat keine Effekte, außer dass sie nicht über einen normalen Ride gespielt werden kann. In den nächsten Erweiterungen sind jedoch weitere neue Grade 4 Karten zu erwarten, deren Effekte das Meta sprengen werden.

Neuer Kartentyp: [Order]

Eine weitere Besonderheit die in V Trial 10: Chronojet eingeführt wird sind [Order] Karten. [Order] ist ein neuer Kartentyp der neue Spielinteraktionen ermöglicht. In anderen Sammelkartenspielen wird dies gewöhnlich "Hexereien" oder "Zauberspruchkarten" genannt. Besonderheiten der [Order] Karten sind jedoch, dass ihr Grade höchstens so hoch wie der des Vanguards sein darf - und dass sie nur einmal pro Zug gespielt werden können. Es gibt zwei Typen von Order Karten: Normal order und Blitz order. Normal order kann nur in der Hauptphase gespielt werden, während Blitz order im guard step des gegnerischen Zugs gespielt werden kann. Power Rise Elixir ist eine Normal [Order] Karte, die durch Bezahlen von [Counter Blast (2)] einer Einheit des Spielers +20000 [Power] bis zum Ende des Zuges verleiht.

Trial Decks sind nicht nur wunderbar um mit Cardfight!! Vanguard zu starten, sondern auch um neue Mechaniken und sogar Kartentypen auszuprobieren. Alle Spieler profitieren von ihrem Chronojet Deck, da es die Änderungen aufzeigt mit denen das Spiel künftig gespielt werden wird. Schnapp dir deins solange du kannst!


cardPreview