Informationen zu dieser Erweiterung

Battles of Legend: Light’s Revenge ist ein Zwischenset bestehend aus 80 Karten. Es beruht auf dem in Japan noch nicht veröffentlichtem Collectors Pack 2017, welches ebenfalls diesen Sommer erscheint. Das Europäische Erscheinungsdatum für das Set ist der 6. Juli 2017.

Bis jetzt hat Konami noch nicht viele konkrete Informationen zu dem Set bekanntgegeben. Die 80 Karten sind aufgeteilt in 20 Secret Rare und 60 Ultra Rares. Jedes Booster Pack enthält 1 Secret Rare und 4 Ultra Rare Karten.

Thematisch umfasst das Set in erster Linie Karten, welche man bereits in der Yu-Gi-Oh! Fernsehserie gesehen hat und die nun endlich auch für alle Spieler erhältlich sein werden. Der Hauptfokus liegt auf Karten der Yu-Gi-Oh! ARC-V Ära und unterstützt Themendecks wie die Abgrundschauspieler, D/D/D oder die Buntäugig-Pendulum-Monster.

Wir gehen aber auch einen Schritt zurück in die Vergangenheit in die Yu-Gi-Oh! GX und 5D’s Ära. Neue Lichtverpflichtete, Schicksalshelden und Gladiatorungeheuer erwarten uns ebenfalls in diesem Set. Zudem werden wir auch endlich weitere Herren der Zeit bekommen welche damals in der Fernsehserie von Z-One gegen Yusei benutzt wurden.

Und nicht zuletzt wollen wir das für viele Spieler vielleicht Wichtigste nicht vergessen: Das Set enthält auch Neuauflagen von bereits erschienenen Karten. Zwei davon hat Konami bereits bekannt gegeben: Zum einen ist dies Kristallflügel-Synchrodrache, eines der stärksten und gefragtesten Synchro-Monster, welches je gedruckt wurde. Das andere ist das XYZ-Monster der Lichtverpflichteten: Minerva. Beides waren Karten, die schwer zu finden waren (besonders Minerva, welches es nur als Preiskarte an bestimmten Turnieren gab), dies ist daher die Chance endlich an preiswerte Versionen dieser Karten zu kommen.

Comments (8)

BakedBear(2017-07-14 15:40)

Sorry für den Offtopic aber wie kann es sein, dass die Booster hier so günstig angeboten werden?

Luna95(2017-07-05 18:13)

Bestes Display, was je auf den Markt kam... Also damit hat sich Konami mal richtig was erlaubt, was auch Zeit wurde....
Man glaubt kaum, dass die Leute solche Displays wie doof kaufen.... warum nur? achja weil sehr viele GUTE Karten dabei sind..

M3talGuy(2017-07-04 10:22)

Laut Silver-Cards keine Shorts bei den SCRs, was bedeutet jede SCR mindestens 1x pro Display + 4 doppelt.

ZekoZekaizen(2017-06-30 19:30)

Das beste Display des Jahres 2017. Es werden natürlich einige Short Pronts dabei sein ABER in dem Set sind soviele gute Karten drinn da können halt nicht alle Short Print sein. Hab mir 2 Displays vorbestellet und würde es jedem emüfehlen, der Preis scheint auch zu steigen :D
Viel Glück leute beim ziehen. Pls Minerva :3

Brexitonritter(2017-06-29 13:09)

Schnee wäre echt nice, auch als Ultra...
CoD kommt denk ich mal nich...

NicoleEberle(2017-06-27 14:50)

Hoffe auf Märchenschweif Schnee und Karte des Untergangs Secret Rare Reprints!

Brexitonritter(2017-06-22 06:23)

Noch ein Trishula-Reprint?? Naja, wenigstens kommt Omega endlich als Reprint. :)

Darkdestroyer(2017-05-28 12:40)

Ich glaube kaum, dass crystal wing oder Minerva einiges an Wert gehen werden, weil direkt nach dem Set die Linkbeschwörung eingeführt wird.

Cardmarket Decks

Advanced

1st Place
LLDS - Catania
31.08.2018
1.
Regional - Omaha Nebraska
31.08.2018
1.
LLDS - Mainz
31.08.2018
2.
LLDS - Perth
31.08.2018
cardPreview