Informationen zu dieser Erweiterung

Diesen Frühling zieht ein dunkler Neostorm im Yu-Gi-Oh! TCG auf!

Die zweite Haupterweiterung des Jahres erscheint am 2. Mai 2019 und enthält eine Menge Support für aktuelle Decks. Mit Schicksalshelden über Weltvermächtnisse bis hin zur XYZ-Reinkarnation des Firewall Dragon haucht Dark Neostorm neuen und alten Strategien neues Leben ein. Das neue Coreset enthält 48 Commons, 20 Rares, 14 Super Rares, 10 Ultra Rares und acht Secret Rares, also 100 Karten insgesamt.

Der finale Kampf

Seit dem Release von Code of the Duelist anno 2017 sind wir den Charaktern des Weltvermächtnisses auf ihre Reise und ihre zahllosen Schlachten gefolgt, und nun nehmen sie endlich ihre finale Form an!

Dingirsu, Orcust of the Evening Star ist ein Level-8-Xyz-Monster, das jedes Orcust-Linkmonster als Material verwenden kann, wenn es aus dem Extradeck beschworen wird. Die Karte ist eine willkommene Neuerung für das Orcust-Deck, welches in letzter Zeit ohnehin immer populärer in der Turnierszene wurde. Die Karte ist nicht nur einfach zu beschwören, sie kann außerdem eine gegnerische Karte auf den Friedhof legen, oder eure verbannten Maschine-Monster als XYZ-Material recyclen.

Eine weitere fantastische Karte ist Ib the World Chalice Justiciar, ein generisches Level-5-Synchromonster, das sich auf Weltvermächtnis- und Weltkelch-Monster fokussiert. Falls sie beschworen wird, sucht sie euch eine Weltvermächtnis-Karte aus eurem Deck, und sobald sie zerstört wird, kann sie ein Weltkelch-Monster aus eurem Deck oder Friedhof beschwören.

Ein todverachtendes, metadefinierendes Set

Dark Neostorm bietet euch noch viel mehr – das Set wird bereits heiß von den Profispielern diskutiert.

Eine der am sehnlichsten erwarteten Karten ist definitiv Cherubini, Ebon Angel of the Burning Abyss. Die Karte erschien ursprünglich im Jahre 2017 in Japan, und schafft es nun endlich auch ins TCG! Cherubini ist ein Link-2-Monster, das nur zwei Level-3-Monster als Material benötigt. Es schützt die Monster auf die es zeigt vor Zerstörung, aber es kann sich auch selbst beschützen, indem es ein Level-3-Monster von eurem Deck auf den Friedhof legt. Dieses fantastische Finsternis-Monster ist in der OCG-Turnierszene seit 2017 anzutreffen!

Eine weitere Kreatur, die ihr Debüt in Dark Neostorm feiert, ist die neueste Variante der Handtrap-Familie: Ghost Sister & Spooky Dogwood. Indem ihr diese Karte abwerft erhaltet ihr für den Rest des Spielzuges jedes Mal Lifepoints, falls eurer Gegner ein Monster als Spezialbeschwörung beschwört, und zwar in Höhe seiner ATK! Dieser Effekt kann euch vor einem potenziellen One-Turn-Kill schützen, sodass ihr einen weiteren Spielzug Zeit habt, um euch an eurem Gegner zu rächen.

Die Erweiterung hat sowohl für Turnierspieler als auch für Hobbyspieler solide Neuerscheinungen vorzuweisen, also seid bereit euch mit der VRAINS-Ära zu verlinken und verstärkt euer Deck mit der Macht des Dark Neostorm! Jeder Booster hat eine UVP von ca. 3.99 €.

Cardmarket Decks

Advanced

Top 8
2019 World Championship
13.08.2019
Top 8
2019 World Championship
13.08.2019
Top 8
2019 World Championship
13.08.2019
4.
2019 World Championship
13.08.2019
cardPreview