Informationen zu dieser Erweiterung

Kaiba braucht keine Regeln, er hat Geld

Legendary Collections sind zurück und zwar mit dem ersten Gegenspieler Yugis, Seto Kaiba. Jede Collection erscheint mit 5 Promokarten, einem Spielbrett und drei Mega Packs. Jedes Mega Pack enthält 6 Ultra Rares und 4 Secret Rares aus einer Pool von insgesamt 105 Karten. Spieler können einige klassische Karten Kaibas, wie Blauäugiger w. Drache, Seepferd-Kaiser und Herr der Drachen erwarten. Zusätzlich könnten auch einige Support Karten wie Der weiße Stein der Uralten, der so lebenswichtig für den "Blauäugig" Archetyp geworden ist, enthalten sein.

Kaibas Collection ist die achte Legendary Collection und die dritte, die einem Charakter der erstenYu-Gi-Oh! Anime-Serie gewidmet ist. Zolle dem beliebten Regelbrecher von Yu-Gi-Oh! deinen Respekt und informiere dich im März über genaue Details des Sets, sowie der Karten der Legendary Collection Kaiba Mega Packs.

Comments (15)

ZekoZekaizen(2018-03-19 12:08)

So hallo Leute,
ich möchte mich auf meinen ersten Kommentar beziehen, was ich hier letztes Jahr geschrieben hatte.

Also für eine Legendary Collection, dass es neben der Seltenheitsverteilung nur Ultra und Secrets gab, gab es einige komische sachen über diese Legendary Collection.

Erstens das hier ist keine Legendary Collection KAIBA. Dieses Produkt wurde auf dem Markt gebracht, nur um Kohle zu erzielen. Die Leute sollen sich diese LC mehrmals kaufen. Oder warum sind hier einige sehr gute Karten drinn die nichts mit KAIBA zu tun haben?
Das Beispiel sieht man an den Karten die am teuersten sind. Aschenblüte & Freudiger Frühling, Geisteroger & Schneehase, Karte des Untergangs, Kauz & Schlossvogel, Beelze, S39 Utopia und und und.
Gut es sind auch Karten drinn die Kaiba nicht gespielt hat aber trotzdem ins Deck passen. Das ist ja auch in ordnung, Z.B. diese ganzen ABC-VWXYZ in Foils zu haben ist schon cool. Ganz gut fand ich auch die Karten Trade-In, Silvers Cry, den Weiser, die Maid, Melody ... in Secret zu bekommen. Diese Waren auch ein bißchen leichter und günstiger zu bekommen.

JEDOCH für sollte Konami für eine LC KAIBA, Karten nehmen die zu ihm passen! Wo ist Z.B. der Alternativer Weiße Drache? Oder anstatt solchen komischen Zeug reinzupacken hätten sie folgende Karten reinpacken können,
Chaos Emperor Dragon, Riesenkeim, Cyberdose, Antike Lampe (wenn schon der Jinn dabei ist), oder was viele auch gefreut hätte den Chaos MAX, villeicht sogar auch Chaosform zu dieser Karte. Ein Obelisk wäre aber schon angebracht gewesen.
manche Karten spielt man nicht oder sind schwach, trotzdem haben sie was mit KAIBA zu tun. Plus es ist ein beispiel... also nicht so ernst nehmen.
Alleine beim aufzählen sind mir soviele Karten eingefallen und ich habe nicht mal alle aufgelistet, ich habe keine ahnung was Konami sich dabei gedacht hat (außer Geld).

Ja man hat hier ein paar sehr gute Reprints gemacht, trotzdem gehören sie hier aber nicht hin.
Und eine Kostenlose Werbung für die nächsten Sets war hier auch drin, deswegen manche Reprints falls ihr euch fragt...

lausitzcamper(2018-03-13 12:37)

Die Einzelkarten aus den Boostern sind unter LCKC (Legendary Collection Kaiba Mega Pack) separat erfasst.

razzle24(2018-03-11 09:27)

Hi, warum sind denn aus der Collection noch keine Karten gelistet bis auf die Promos?

lausitzcamper(2018-03-10 21:25)

Mal wieder schlechte Qualität beim Drucken der Karten. Habe viele URs, wo die Überschrift versetzt ist. War leider auch schon bei EXFO so.

Drachensammler(2018-03-08 13:13)

Ein Blue-eyes-alternative Reprint wäre echt angebracht gewesen !!!!

Karten-Spieler(2018-03-02 15:47)

@AngelIce Die Boxen sind im Moment beim Großhändler ausverkauft, daher der Preisanstieg.

Drachensammler(2018-03-02 09:28)

Hey Glaubt ihr das das Spellbook of Knowlegde in der diesjährigen Mega-Tin reprinted wird? Viele grüße und Danke für Antworten

M3talGuy(2018-03-01 13:57)

@DeteRops

Mal ganz abgesehen von Raigeki, Verbrecher-Duo und Beelze .

AngelIce(2018-02-28 16:09)

@DeteRops: Damit sind auch die Preise um bis zu 50% gestiegen.

DeteRops(2018-02-28 10:03)

Seid gestern steht außerdem fest, dass andere starke Hand Traps wie Aschenblüte und freudiger Frühling sowie Geisterschnitter und Winterkirschblüte in der Legendary Collection Kaiba enthalten sind.

Jurassic224Dragons(2018-02-09 16:41)

Da ich schon die neue Version von Dunkler Magier und Timaeus habe bin ich gespannt was die neue Version von Critias kann! Und auch auf die restlichen Karten bin ich gespannt! Und ist ja nicht mehr verwunderlich dass der Blauäugige Drache drin ist, es ist ja Kaibas Lieblingskarte genauso Yugi und Dunkler Magier, die werden immer bei den beiden sein (In jeder zukünftigen Tin Box oder Collection)!

ElectricChairMan(2018-01-30 22:36)

Es ist zu höchst ironisch, dass der reichste Mensch der originalen Yu-Gi-Oh! Serie keine Legendary Collection mit dem Namen "Kaiba's World" erhält.

Laut aktuellem Stand sind bereits 5 Karten bekannt, die dort zumindest in der englischen Variante enthalten sein werden. Höchstwahrscheinlich wird es sich hierbei um die 5 Promokarten handeln, die in jeder Collection enthalten sein werden:

- Blauäugiger w. Drache
- Kauz & Schlossvogel
- Geisteroger & Schneehase
- Karte des Untergangs
- Kartenvernichtungsvirus

Da Kauz & Schlossvogel, Geisteroger & Schneehase, so wie auch Karte des Untergangs enthalten sein werden, wäre es durchaus sinnvoll diese jetzt zu verkaufen, da der Preis rapide absinken wird. Wer sich größere Anschaffungen der benannten Karten gönnen möchte, sollte dies tun, nachdem dieses Set erschienen ist um somit unnötige Ausgaben zu vermeiden.

Crion92(2018-01-06 11:37)

Ich hoffe ja auf die Karte "Rückkehr der Drachenherren" Das wäre echt ne super Karte

Ziivaa(2018-01-02 02:02)

Ich muss dem Vorkontakt da recht geben. Leider sind das viel zu wenig Karten, vorallem da Seto mehr zu bieten hat als Joey (diese LC war ein total flopp).
Wenn die es bei der LC 07 (hoffentlich Zexal) auch so verbauen, dann sehe ich schwarz für die Zukunft der LC.

ZekoZekaizen(2017-12-23 12:50)

Also ob das eine richtige Legendary Collection ist lässt sich nachher zeigen, mit nur 105 Karten? Soviele Karten hat normalerweise ein Display. Mal abgesehen von der ersten Legendary Collection die normale Booster enthalten hatte, hatten die anderen Collection 2 bis 5 Mega Packs, die meisten wissen wohl wie diese sich zusammengesetzt haben. Insgesamt hatte LC02 266 Karten, LC03 306 Karten, LC04 298 Karten, LC05 (oder 5Ds wie auch immer) 260 Karten. Ja es sind zwar nur Ultra und Secret Rares aber für eine Legendary Collection ist das zu wenig, vor allem da auch viele Reprints dabei sein werden. Da hätte Konami lieber eine Sonder-Edition wie Battles of Legend Lights Revenge daraus machen können und keine Legendary Collection... und die meisten Blauäugig Karten die man spielt sind sowieso mehrmals gedruckt worden. Den Seepferd Kaiser und den Herr Drachen wie auch immer spielt sowieso keiner.

cardPreview