Informationen zu dieser Erweiterung

Legendary Dragon Decks ist ein Set exklusiv für das TCG bestehend aus 3 vorgefertigten Decks. Das Set enthält insgesamt 153 Karten, jedes der 3 Decks besteht aus 51 Karten. Jedes Deck enthält dabei 40 bzw. 41 Main-Deck Karten sowie 10 bzw. 11 Extra-Deck Karten. In jedem Deck hat es ausserdem auch 5 holografische Karten. Zusätzlich enthält jedes Deck auch eine brandneue Karte, die es vorher noch nie gegeben hat.

Im ersten Deck dreht sich alles um die drei legendären Drachen von Atlantis: Das Auge von Timaeus, Klaue von Hermos und Kralle des Critias. Viele werden sich noch zurückerinnern an die 4. Staffel von Yu-Gi-Oh! Duel Monsters: Waking the Dragons als diese Karten das erste Mal im Anime aufgetaucht sind. Nun könnt Ihr endlich ganz einfach alle Karten auf einmal bekommen, denn in diesen Decks findet man nicht nur die legendären Drachen selber sondern auch all ihre Fusionsmonster wie Spiegelkraftdrache oder Dunkles Magier-Mädchen, die Drachenritterin. Ihr dürft auch gespannt sein auf die brandneue Karte, eine weitere Fusion bestehend aus Das Auge von Timaeus und Dunkler Magier!

Das zweite Deck dreht sich um Cyber Drache, ein Monster, das von Zane Truesdale in der Yu-Gi-Oh! GX Ära eingesetzt wurde. Cyber Drache ist zwar weder ein legendäres Monster noch ein richtiger Drache (Es handelt sich um ein Monster vom Typ Maschine), als er aber im August 2005 erschienen ist hat er das Spiel gewaltig aufgewirbelt. Ein Monster mit 2100 ATK, welches auf einfache Art spezialbeschworen werden konnte war damals eine Revolution (Passend zum Namen des Set in dem er erschienen ist: Cybernetic Revolution). Von daher ist es sicher nicht ungerechtfertigt, dass er in diesem Set erscheint. Natürlich ist er nicht alleine, das Set enthält auch viele seiner weiterentwickelten Formen wie Cyber End-Drache oder Cyber Drache Nova sowie ein brandneues Fusionsmonster.

Das letzte Deck stammt aus der Yu-Gi-Oh! Arc-V Ära. Es dreht sich um die 4 Dimensionsdrachen Buntäugiger Pendeldrache, Hungergift-Fusionsdrache, Glasflügel-Synchrodrache und Finsterer Rebellions-XYZ-Drache. Um diesem Deck einen ganz speziellen legendären Hauch zu verleihen kommen die 4 Drachen ausserdem mit einem neuen Artwork daher, welches wir im TCG vorher noch nie bekommen hatten. Ausserdem enthält das Deck auch ein brandneues Buntäugig-Pendel-Monster. 

Comments (2)

Tbuscher(2017-10-02 13:40)

Timaeus der Schicksalsritter zu beschwören ist voll einfach xD

SkylineR34(2017-09-15 16:32)

Ich persönlich mag das Thema der 3 legendären Drachen/Ritter sehr! Besitze auch die dazugehörigen Karten. Leider ist es extrem schwer das Bossmonster(Timaeus der Schicksalsritter) zu beschwören. Das hab ich nur mit Mühe von etwa 20 Duellen 1 mal geschafft. Ich hoffe das durch neue Karten diese Beschwörung vereinfacht wird!

Cardmarket Decks

Advanced

Top 8
Regional - Toronto Ontario
30.11.2018
1.
LLDS Stage 2
30.11.2018
16.
Regional - Kissimmee Florida
30.11.2018
21.
Regional - Kissimmee Florida
30.11.2018
cardPreview