Informationen zu dieser Erweiterung

Speed Duel Starter Decks: Destiny Masters - eine neue Art zu spielen

Das Yu-Gi-Oh! Duel Links-Handyspiel kommt ins Yu-Gi-Oh! Trading Card Game in der Form von Speed Duel Starterdecks. Speedduelle sind ein brandneues Format, in dem Spieler das Duell mit 4000 Lebenspunkten, 4 Karten in der Starthand, 20 bis 30 Karten im Main Deck, und maximal fünf Extra Deck-Karten starten. Das Format besitzt keine Main Phase 2 und enthält eine neue Mechanik, die sich Skill Cards zunutze macht, die leider nicht in regulären Constructed-Turnieren legal sind. Diese “simple” Version des TCG soll sowohl schnell und erfrischend, als auch nostalgisch für die digitalen Spieler sein.

Das Speed Duel Starter Deck: Destiny Masters ist ein Bundle bestehend aus drei spielfertigen Starter Decks, basierend auf den Decks der bekannten Animecharaktere Yami Yugi, Ishizu Ishtar und Maximillion Pegasus. Jedes Deck enthält 20 Karten und drei Skill Cards, perfekt an den Spielstil der jeweiligen Millenniumsgegenstand-Duellanten angepasst.

Seid ihr erfahren genug, um euer Schicksal zu meistern?

Skill Cards sind eines der Highlights dieses neuen Spielmodus. Ihr könnt nur eine pro Duell benutzen. Das heißt, dass Duellanten genau überlegen müssen, welche Skill Card am besten zu ihrer individuellen Strategie passt, da die gewählte Karte einen großen Einfluss auf das Spiel haben wird. Beachtet außerdem, dass Skill Cards nur aktiviert werden dürfen, falls ihre Aktivierungsbedingungen erfüllt wurden.

Einer von Yami Yugi’s Skills ist zum Beispiel Final Draw. Dieser kann nur während eurer nächsten Standby Phase verwendet werden, sobald ihr 2000 oder mehr LP verliert. Statt eurem normalen Ziehen könnt ihr euch dann eine beliebige Karte aus eurem Deck auf die Hand suchen. Ishizu Ishtar’s Skill kann mithilfe von Millennium Necklace die obersten drei Karten des gegnerischen Decks neu arrangieren, bevor er ziehen kann. Zu guter Letzt hat Pegasus, der bekannt für seine Toon Decks ist, eine Skill Card namens It’s a Toon World, die sich direkt am Anfang des Duells in eurer Zauber- und Fallenkartenzone platziert, sodass ihr das Spiel direkt mit einer eurer Schlüsselkarten beginnen könnt. Mithilfe dieses Skills müsst ihr nicht mehr darauf hoffen, die echte Toon Welt zu ziehen, und müsst auch keine 1000 LP zahlen, verzichtet allerdings somit effektiv auf andere Skill Cards. Dies sind nur drei der neun Skill Cards, die in Destiny Masters enthalten sind.

Wenn dunkle Magie angreift

Jedes der drei Starter Decks basiert auf einem Charakter aus dem Anime, und jeder dieser Charakter ist für seine Asskarten in der Serie bekannt. Die Decks in Destiny Masters repräsentieren jede dieser Karten. Yami Yugi spielt ein Hexer-Deck mit Karten wie Dunkler Magier (mit alternativem Artwork), Dunkles Magier-Mädchen, Stein des Gelehrten und Legion des feindlichen Hofnarren. Ishizu Ishtar benutzt ihre Grabwächter, um den Gegner unter Druck zu setzen. Pegasus versammelt seine Toons mithilfe des mächtigen Aufgegeben.

Diese drei Decks, kombiniert mit den anderen drei Decks in Speed Duel Starter Decks: Duelists of Tomorrow, werden den Duellanten Stunden voller Spaß bescheren. Das neue Speed Dueling Format wird auch in der Zukunft weiterwachsen, da Konami bereits weitere Star Pack-ähnliche Booster verspricht, um den neuen Spielmodus zu unterstützen. Jede Box hat eine unverbindliche Preisempfehlung von $9.99 (ungefähr 8,81€) und ist ab dem 24. Januar 2019 verfügbar.

cardPreview