Informationen zu dieser Erweiterung

Alte Feinde kommen wieder im Structure Deck: Shaddoll Showdown

Im August 2014 hatte Duelist Alliance seine Ersterscheinung im Yu-Gi-Oh! TCG. In dieser Erweiterung befand sich ein unterbewerteter Archetyp bekannt als die Schattenpuppen. Die Schattenpuppen sind ein Set an Hexer-Monstern, die ihre Flippeffekte und Fusionsbeschwörungen verwenden um die gegnerische Taktik zunichte zu machen. Vom Beschränken der möglichen Beschwörungsanzahl bis hin zum Negieren gegnerischer Karteneffekte, die Schattenpuppen haben eine Antwort auf alles. In Shaddoll Showdown sind sie nun zurückgekehrt und dieses mal werden sie sicher nicht unterbewertet werden! Structure Deck: Shaddoll Showdown beinhaltet 49 Karten: drei Ultra Rares, sieben Super Rares und 39 Commons.

Das Schicksal am seidenen Faden, und noch darüber hinaus

Die Schattenpuppen sind dafür bekannt, Kreaturen anderer Archetypen zu korrumpieren und deren Kräfte für sich zu nutzen. Structure Deck: Shaddoll Showdown folgt dieser Linie weiter mit neuen Main Deck Schattenpuppe Monstern, die nicht das Attribut FINSTERNIS haben. Reeshaddoll Wendi ist ein Level 3 WIND Monster mit einem Flippeffekt der es dir erlaubt, eine Schattenpuppe aus dem Deck zu beschwören, entweder offen oder verdeckt. Jede der neuen Main Deck Schattenpuppen, so wie auch Wendi, hat einen Effekt der ein Schattenpuppe-Monster von verschiedenen Orten wie dem Deck oder aus den verbannten Karten beschwört. Und noch darüber hinaus machen weitere Effekte diese Karten umso interessanter! Zurück zu Wendi, die, wenn sie durch einen Karteneffekt wie dem von Schattenpuppen-Fusion auf den Friedhof gelegt wird, ein weiteres Schattenpuppe-Monster aus dem Deck beschwört und so sich gegebenenfalls für eine stärkere Fusions- oder Linkbeschwörung ersetzt. Die anderen neuen Schattenpuppen-Effekte beinhalten das Verstärken deiner Monster mit dem Senden eines deiner Schattenpuppen-Monster von der Hand auf den Friedhof und das Wiederbeschaffen deiner verbannten Schattenpuppe-Karten.

Geborgen aus den dunklen Tiefen

Natürlich ist ein fusions-betontes Deck nicht komplett ohne neue Fusionsmonster. Shaddoll Showdown liefert mit El Shaddoll Apkallone eine schattenpuppifizierte Version von Evgishki-Geist Augus. Apkallone negiert jeden Monstereffekt permanent sobald sie spezialbeschworen wird, was ihre Beschwörung nahelegt wenn du unüberwindbaren Monstern gegenüberstehst. Zusätzlich kannst du, wenn Apkallone das Feld verlässt, eine Schattenpuppe-Karte aus deinem Deck auf die Hand nehmen indem du eine Karte abwirfst.

Zu guter Letzt: Sogar klassische Schattenpuppe-Karten wie El Schattenpuppe Konstrukt und El Schattenpuppe Winda sind mit brandneuem Artwork enthalten! Verpasst also auf keinen Fall dieses brandneue Structure Deck, das am 13.Februar 2020 erscheint.

Cardmarket Decks

Advanced

1.
YCS - Sydney Australia
13.01.2020
1.
YCS - Pasadena California
09.12.2019
4.
Regional - Tulsa Oklahoma
28.08.2019
5.
Regional - Tulsa Oklahoma
28.08.2019
cardPreview